Zeitformen der Vergangenheit

Spanische Zeitformen der Vergangenheit

Verwendung, Bildung & Beispiele
  • Verwendung
  • Bildung
  • Signalwörter

Spanisch: Zeitformen der Vergangenheit

Mithilfe dieser Zeitformen kann im Spanischen die Vergangenheit ausgedrĂŒckt werden:

Pretérito Perfecto

El Pretérito Perfecto de Subjuntivo

Indefinido

Imperfecto

Imperfecto de Subjuntivo

Pluscuamperfecto

Pluscuamperfecto de Subjuntivo

Condicional/ Potencial Compuesto

Verlaufsform Vergangenheit (Gerundio)




Verwendung: spanische Vergangenheitsformen


Warum kennt man im Spanischen so viele Vergangenheitsformen? Nun ja, weil alle anders eingesetzt werden. Diese kurze Übersicht soll Dir Klarheit verschaffen.



Pretérito Perfecto

FĂŒr das PretĂ©rito Perfecto mĂŒssen wir uns merken, dass die Handlung erst so kurz zurĂŒck liegt, dass der Handlungszeitraum noch nicht abgeschlossen ist, oder dass die Handlung die Gegenwart sogar noch beeinflusst. Interessant ist auch, dass diese Zeit bei der indirekten Rede gar nicht zu den Vergangenheitszeiten, sondern zu der Gegenwart gezĂ€hlt wird.

Handlung liegt erst kurz zurĂŒck

- Hemos terminado la tarea hace un mometo.

Handlung hat Auswirkung auf die Gegenwart

- Mi amigo me ha explicado todo.

Handlung hat jemals/ niemals stattgefunden

- Nunca me he divertido tanto haciendo las tareas.



Pretérito Perfecto de Subjuntivo

Das PretĂ©rito Perfecto de Subjuntivo kombiniert die oben erklĂ€rte Zeitform mit dem typischen Charakter des Subjuntivo, das immer eine GefĂŒhlsaussage, eine Aufforderung oder einen gewissen Grad an Unsicherheit beinhaltet.

Handlung liegt erst kurz zurĂŒck

Handlung hat Auswirkung auf die Gegenwart


WĂŒnsche, Bitten und Befehle

- Espero que te hayan devuelto el dinero.

Wille oder GefĂŒhle

- Me pone nerviosa que todavĂ­a no me hayan devuelto el dinero.

Unglaube, Nichtwirklichkeit

- Dudo que no te hayan devuelto el dinero todavĂ­a.

Unpersönliche AusdrĂŒcke

- Es raro que todavĂ­a no te hayan devuelto el dinero.

ZukĂŒnftig vollendete Handlungen

- Tan pronto que me hayan devuelto el dinero, te pago lo que te debo.



Indefinido

Das Indefinido kann man so zusammenfassen, dass es immer dann gebraucht wird, wenn Handlungen punktuell, also nicht in einem Zeitraum, sondern zu einem Zeitpunkt stattgefunden haben. Das Zeitfenster ist abgeschlossen, vielleicht hat sogar schon eine neue Handlung die alte abgelöst.

Punktuelle Handlungen zu einem bestimmten Zeitpunkt

- Me levanté a las ocho.

Handlungen, die in einem abgeschlossenen Zeitraum stattfanden

- Ayer me levanté muy temprano.

Neu einsetzende oder aufeinander folgende Handlungen

- Después de que me levanté, me lavé los dientes.



Imperfecto

Das Imperfecto bildet insofern den Gegensatz zum Indefinido, dass es Handlungen oder ZustĂ€nde ĂŒber ZeitrĂ€ume beschreibt. Obwohl die Handlungen aus Sicht der Gegenwart abgeschlossen sein mögen, waren sie es in dem Moment der Vergangenheit, ĂŒber den wir sprechen, noch nicht.

Wiederholte TĂ€tigkeiten/ Gewohnheiten in der Vergangenheit

- Era muy deportista, trotaba todas las mañanas.

Nicht abgeschlossene ZustÀnde oder Handlungen

- Cuando tenía treinta años, trotaba todas las mañanas.

Beschreibungen in der Vergangenheit

- HabĂ­a sudado tanto que la ropa quedaba mojada.

Statt dem Presente oder Imperfecto in der indirekten Rede

- DecĂ­a que durante toda su vida practicaba mucho deporte. (Er/ Sie sagte, dass er/ sie mich sehr liebte.)



Imperfecto de Subjuntivo

Wenn Vergangenheit und GefĂŒhle, WĂŒnsche, Befehle oder ein gewisser Grad an Unsicherheit zusammenkommen, kommt das Imperfecto de Subjuntivo zum Einsatz. ZusĂ€tzlich kennt das Imperfecto de Subjuntivo noch ein paar eigene Anwendungen.

WĂŒnsche, Bitten & Befehle in der Vergangenheit

- QuerĂ­a que me dieras una oportunidad.

GefĂŒhlsĂ€ußerungen, Hoffnung in der Vergangenheit

- EstarĂ­a muy feliz si me dieras una oportunidad.

Unglaube, Nichtwirklichkeit in der Vergangenheit

- Dudaba que le diera una oportunidad.

Unpersönliche AusdrĂŒcke in der Vergangenheit

- Era posible que le diera otra oportunidad.

RelativsÀtze mit Anforderungen in der Vergangenheit

- QuerĂ­a econtrar un piso que tuviera balcĂłn.

(Hypothetische) Voraussetzungen in der Vergangenheit

- A condiciĂłn de que tuviera balcĂłn, aceptarĂ­a cualquier piso.

FinalitÀt in der Vergangenheit

- QuerĂ­a un balcĂłn para que pudiera hacer un asado.


Höfliche Bitten

- Quisiera una libra de carne molida, por favor.

Nicht erfĂŒllbare BedingungssĂ€tze in der Gegenwart

- Si tuviera balcĂłn, invitarĂ­a a todos mis amigos para hacer un asado.

"Como si"

- Hablas como si no pudieras invitar a amigos a la casa.

Statt Presente de Subjuntivo oder Imperfecto de Subjuntivo in der indirekten Rede

- DecĂ­a que yo llevara una ensalada para la cena.



Pluscuamperfecto

Das Plusquamperfekt wird dann benutzt, wenn in der Vergangenheit ein Geschehen vor einem anderen stattgefunden hat.

Hauptsatz im Indefinido, Imperfecto oder Pluscuamperfecto

- El perro ya había escapado cuando el dueño se dio cuenta de que ya no estaba.

Statt Indefinido, Perfecto oder Pluscuamperfecto in der indirekten Rede

- Ella dijo que el perro se habĂ­a escapado mientras que ella estaba en el jardĂ­n.



Pluscuamperfecto de Subjuntivo

Wie auch schon bei den anderen Zeitformen zuvor treffen beim Pluscuamperfecto de Subjuntivo die Merkmale der Zeitform (pluscuamperfecto) sowie des Modus (Subjuntivo) aufeinander.

WĂŒnsche, Bitten & Befehle in der Vorvergangenheit

- Quisiera que me hubieras avisado antes.

GefĂŒhlsĂ€ußerungen, Hoffnung in der Vergangenheit

- Me hubiera gustado que me hubieras avisado antes.

Unglaube, Nichtwirklichkeit in der Vergangenheit

- Dudaba que me hubiera avisado si yo no le hubiera preguntado.

(Hypothetische) Voraussetzungen in der Vergangenheit

- A condiciĂłn de que le hubiera avisado, podĂ­a ir adonde fuera.


Nicht erfĂŒllte BedingungssĂ€tze in der Vergangenheit

- Si me hubieras avisado, habrĂ­as podido ir adonde fuera.

"Como si" in der Vergangenheit

- Ella hacía como si no hubiésemos hablado de eso.

Statt des Condicional Compuesto

- Yo lo hubiera avisado.

Statt Pluscuamperfecto de Subjuntivo bei der indirekten Rede

- Él dijo que le habría gustado que le hubieran avisado.



Condicional/ Potencial Compuesto

Das Condicional Compuesto wird fĂŒr Handlungen oder Geschehen in der Vergangenheit gebraucht, die nicht umgesetzt wurden. Dies impliziert, dass es auch fĂŒr nicht erfĂŒllte BedingungssĂ€tze in der Vergangenheit verwendet werden kann, ebenso wie das Pluscuamperfecto de Subjuntivo.

Nicht verwirklichte Handlung in der Vergangenheit

- Yo habrĂ­a ido en bicicleta.

Nicht erfĂŒllte BedingungssĂ€tze in der Vergangenheit

- Yo habrĂ­a ido en bicicleta si no hubiera llovido.

Einladungen, Bitten, WĂŒnsche, VorschlĂ€ge in der Vergangenheit

- HabrĂ­as podido llevarme en coche.

Statt dem Futuro Compuesto oder Condicional Compuesto in der indirekten Rede

- Decía que dentro de poco ya se habría cansado si seguía yendo al trabajo en bicicleta todas las mañanas.



Verlaufsform Vergangenheit (Gerundio

Genau wie im Presente wird die Verlaufsform aus der konjugierten Form des Verbes "estar" plus dem Gerundium gebildet. Der Unterschied ist, dass "estar" nicht im PrĂ€sens, sondern in der jeweiligen Form der Vergangenheit konjugiert wird. So drĂŒckst Du aus, dass Handlungen gerade in jenem Moment stattgefunden haben, oder betonst ihre Dauer.

Handlung fand genau in jenem Moment statt

- Estaba durmiendo.

Verlauf einer Handlung soll betont werden

- EstĂĄbamos durmiendo toda la noche sin despertarnos.




Bildung der spanischen Vergangenheitsformen


Das PretĂ©rito Perfecto (de Subjuntivo) und das Pluscuamperfecto (de Subjuntivo) sowie das Condicional Compuesto werden gebildet, indem das Verb "haber" in der entsprechenden Zeit konjugiert wird und mit dem Partizip kombiniert wird. Das Indefinido, das Imperfecto und das Imperfecto de Subjuntivo werden formuliert, indem man an den Verbstamm die entsprechende Endung anfĂŒgt, wobei der Verbstamm sich beim Imperfecto de Subjuntivo nicht vom Infinitiv, sondern von der dritten Person Plural des Indefinido ableitet. Das kleine Verb "estar" in der jeweiligen Zeitform bildet zusammen mit dem Gerundium die Verlaufsform.



Pretérito Perfecto

Das PretĂ©rito Perfecto bildet man aus der konjugierten Form des irregulĂ€ren Verbs "haber" und dem Partizip. Das Partizip ist im Spanischen unverĂ€nderlich und wird gebildet, indem man -ado, bzw. -ido an den Verbstamm anfĂŒgt. FĂŒr mehr Details und die unregelmĂ€ĂŸigen Verben, kannst Du einfach die eigene Seite des PretĂ©rito Perfecto besuchen.


Personhaber
Yo (ich)he
TĂș (du)has
Él/ ella (er/ sie)ha
Nosotros/ nosotras (wir)hemos
Vosotros/ vosotras (ihr)habéis
Ellos/ ellas (sie)han


haber + Partizip

Verben auf -ar: -ado

Verben auf -er oder -ir: -ido



Pretérito Perfecto de Subjuntivo

Das PretĂ©rito Perfecto de Subjuntivo bildet man aus dem Verb "haber" im Presente de Subjuntivo und dem Partizip. Das Partizip bleibt unverĂ€nderlich und wird gebildet, indem man -ado, bzw. -ido an den Verbstamm anfĂŒgt. Die unregelmĂ€ĂŸigen Partizipien bleiben Dir hier leider nicht erspart. Eine Liste der wichtigsten Partizipien findest Du hier: PretĂ©rito Perfecto de Subjuntivo.


Personhaber
Yo (ich)haya
TĂș (du)hayas
Él/ ella (er/ sie)haya
Nosotros/ nosotras (wir)hayamos
Vosotros/ vosotras (ihr)hayĂĄis
Ellos/ ellas (sie)hayan


haber + Partizip

Verben auf -ar: -ado

Verben auf -er oder -ir: -ido



Indefinido

Das Indefinido bildet man, indem man die jeweilige Endung an den Verbstamm des Infinitivs anhĂ€ngt. Wie ĂŒblich unterscheiden diese Endungen sich, je nach dem, ob das Verb auf -ar oder -er, bzw. -ir endet. Verben auf -er und -ir werden gleich konjugiert. Damit es Dir nicht langweilig wird, warten auch hier ein paar unregelmĂ€ĂŸige Verben auf Dich. Diese kannst Du Dir auf der Seite des Indefinido anschauen.


Wortstamm + Endung


Person-ar-er-ir
Yohablécomíviví
TĂșhablastecomisteviviste
Él/ ellahablócomióvivió
Nosotros/ashablamoscomimosvivimos
Vosotros/ashablasteiscomisteisvivisteis
Ellos/ ashablaroncomieronvivieron



Imperfecto

Auch das Imperfecto wird gebildet, indem man die jeweilige Endung an den Verbstamm des Infinitivs anhĂ€ngt. Auch hier unterscheiden diese Endungen sich, je nach dem, ob das Verb auf -ar oder -er, bzw. -ir endet. Verben auf -er und -ir werden gleich konjugiert. Zwar sind es nur wenige, doch auch beim Imperfecto kommst Du um ein paar unregelmĂ€ĂŸige Verben nicht herum.


Wortstamm + Endung


Person-ar-er-ir
YohablabacomĂ­avivĂ­a
TĂșhablabascomĂ­asvivĂ­as
Él/ ellahablabacomíavivía
Nosotros/ashablĂĄbamoscomĂ­amosvivĂ­amos
Vosotros/ashablabaiscomĂ­aisvivĂ­ais
Ellos/ ashablabancomĂ­anvivĂ­an



Imperfecto de Subjuntivo

Das Imperfecto de Subjuntivo wird nicht vom Infinitiv, sondern von der dritten Person Plural des Verbs im Indefinido abgeleitet. Die zwei verschiedenen Konjugationen haben in der Bedeutung keinen Unterschied; die Form mit -ra ist allerdings ĂŒblicher. Auf der eigenen Seite des Imperfecto de Subjuntivo kannst Du die unregelmĂ€ĂŸigen Verben nachschauen.


Wortstamm der 3. Person Plural Indefinido + Endung

hablar: ellos/ as hablaron - ellos/ as hablaran


Person-ar-er-ir
Yohablara/ hablasecomiera/ comieseviviera/ viviese
TĂșhablaras/ hablasescomieras/ comiesesvivieras/ vivieses
Él/ ellahablara/ hablasecomiera/ comieseviviera/ viviese
Nosotros/ashablåramos/ hablåsemoscomiéramos/ comiésemosviviéramos/ viviésemos
Vosotros/ashablarais/ hablaseiscomierais/ comieseisvivierais/ vivieseis
Ellos/ ashablaran/ hablasencomieran/ comiesenvivieran/ viviesen



Pluscuamperfecto

Das Pluscuamperfecto bildet man aus dem Verb "haber" im Imperfecto und dem Partizip. Falls die unregelmĂ€ĂŸigen Partizipien noch nicht hundertprozentig sitzen sollten, kannst Du sie auf der Seite des Pluscuamperfecto einfach nochmal nachlesen.


Personhaber
Yo (ich)habĂ­a
TĂș (du)habĂ­as
Él/ ella (er/ sie)había
Nosotros/ nosotras (wir)habĂ­amos
Vosotros/ vosotras (ihr)habĂ­ais
Ellos/ ellas (sie)habĂ­an


haber im Imperfecto + Partizip

Verben auf -ar: -ado

Verben auf -er oder -ir: -ido


Pluscuamperfecto de Subjuntivo

Das Pluscuamperfecto de Subjuntivo bildet man aus dem Verb "haber" im Imperfecto de Subjuntivo und dem Partizip. Auch hier kommen die bereits bekannten unregelmĂ€ĂŸigen Partizipien ins Spiel, die Du Dir auf der Seite des Pluscuamperfecto de Subjuntivo nochmal angucken kannst.


Personhaber
Yo (ich)hubiera/ hubiese
TĂș (du)hubieras/ hubieses
Él/ ella (er/ sie)hubiera/ hubiese
Nosotros/ nosotras (wir)hubiéramos/ hubiésemos
Vosotros/ vosotras (ihr)hubierais/ hubieseis
Ellos/ ellas (sie)hubieran/ hubiesen


haber im Imperfecto de Subjuntivo + Partizip

Verben auf -ar: -ado

Verben auf -er oder -ir: -ido


Condicional/ Potencial Compuesto

Das Konditional II bildet man, indem man "haber" im Condicional Simple mit dem jeweiligen Partizip verknĂŒpft. Wie bei allen Konstellationen mit Partizipien, mĂŒssen auch beim Condicional/ Potencial Compuesto die unregelmĂ€ĂŸigen Formen berĂŒcksichtigt werden.


"haber" im Condicional Simple + Partizip


Personhaber
Yo (ich)habrĂ­a
TĂș (du)habrĂ­as
Él/ ella (er/ sie)habría
Nosostros (wir)habrĂ­amos
Vosotros (ihr)habrĂ­ais
Ellos/ ellas (sie)habrĂ­an


Partizip:

Verben auf -ar: -ado

Verben auf -er oder -ir: -ido


Verlaufsform der Vergangenheit

FĂŒr die Verlaufsform der Vergangenheit konjugiert man das Verb „estar“ in der jeweiligen Person und Zeitform, meistens im Indefinido oder Imperfecto, und fĂŒgt das Hauptverb im Gerundium hinzu. Die unregelmĂ€ĂŸigen Gerundio-Formen findest du auf der Seite der Verlaufsform Vergangenheit (Gerundio).

estar + Gerundium

PersonIndefinidoImperfecto
Yoestuveestaba
TĂșestuvisteestabas
Él/ ellaestuvoestaba
Nosotros/ nosotrasestuvimosestĂĄbamos
Vosotros/ vosotrasestuvisteisestabais
Ellos/ ellasestuvieronestaban



Das Gerundium wird folgendermaßen gebildet: Dem Verbstamm der Verben auf -ar wird -ando angehĂ€ngt und dem Verbstamm der Verben auf -er oder -ir wird -iendo angehĂ€ngt.

hablarcomervivir
hablandocomiendoviviendo



Signalwörter der spanischen Vergangenheitsformen


Signalwörter können dabei helfen, die jeweils benötigte Zeitform schneller zu identifizieren. Diese sind jedoch als Hinweis und nicht als zwingend notwendig zu verstehen.


Pretérito Perfecto

hoy

todavĂ­a, aĂșn

ya

nunca

siempre

este mes/ año

esta mañana/ semana

Ășltimamente



Pretérito Perfecto de Subjuntivo

Es gelten die gleichen Signalwörter wie fĂŒr das PretĂ©rito Perfecto plus die Signalwörter fĂŒr das Subjuntivo:

a condiciĂłn de que

a fin de que, con tal de, de modo que, para que

a menos que/ a no ser que

a pesar de que

acaso

antes de que

aunque

con tal (de) que, siempre que

cuanto

en (el) caso (de) que

en vez de/ en lugar de que

es importante/ maravilloso/ mejor/ necesario/... que

después de que

hasta que

no creo que/ no digo que/ no es que

ojalĂĄ

por mĂĄs que

posiblemente

probablemente

quizĂĄ(s), tal vez

sin que


Außerdem gelten auch Verben der GefĂŒhlsĂ€ußerung oder Bitten und Befehle als Signalwörter, wie z.B.:

aconsejar

alegrarse

confiar en

demandar, exigir

desear

detestar, odiar

disculpar, perdonar

dudar

encantar

enfadar, enojar, fastidiar

esperar

extrañar, sorprender

gustar

lamentar

molestar

pedir, rogar

permitir

preferir

prohibir

proponer

querer

recomendar

temer



Indefinido

alguna vez/ una vez

ayer

de la nada

de repente

de un momento a otro

el otro dĂ­a

la semana pasada

el mes

el año pasado

en (el año) 1492/ 1975/...



Imperfecto

a menudo

a veces

antiguamente

cuando era joven/ pequeño/ niño/ niña

en aquel entonces, en esa Ă©poca

frecuentemente

generalmente

habitualmente

mientras

siempre

todos los días/meses/años



Imperfecto de Subjuntivo

Hier gelten die gleichen Signalwörter, die auch beim Imperfecto und allgemein beim Subjuntivo stehen. Die Signalwörter fĂŒr das Subjuntivo findest Du oben bei den Signalwörtern fĂŒr das PretĂ©rito Perfecto de Subjuntivo.

como si



Pluscuamperfecto

Klare Signalwörter fĂŒr das Pluscuamperfecto gibt es nicht. Wichtig ist, dass wir das Pluscuamperfecto anwenden, wenn der Hauptsatz im Indefinido, Imperfecto oder Pluscuamperfecto steht.



Pluscuamperfecto de Subjuntivo

Auch hier gibt es keine klaren Signalwörter, daher gilt, was fĂŒr das Pluscuamperfecto und das Subjuntivo allgemein gilt.



Condicional/ Potencial Compuesto

FĂŒr diese Zeitform gibt es leider keine ausdrĂŒcklichen Signalwörter.



Verlaufsform

Auch hier gibt es keine klaren Signalwörter.




Spanische Zeitformen im Überblick


VergangenheitGegenwartZukunft
El Pretérito PerfectoEl PresenteEl Futuro Simple/ Imperfecto
El IndefinidoEl Futuro Compuesto
El Imperfecto
El Pluscuamperfecto
Verlaufsform Vergangenheit (Gerundio)Verlaufsform Gegenwart (Gerundio)Verlaufsform Zukunft (Gerundio)
El pretérito perfecto de subjuntivoEl Presente de Subjuntivo
El Imperfecto de Subjuntivo
El Pluscuamperfecto de Subjuntivo
El Condicional/ Potencial CompuestoEl Condicional/ Potencial Simple
alle Infos & Regeln

Wichtige Regeln einfach und verstÀndlich erklÀrt.

Beratung
Reden Sie mit uns!
Anschrift
Kleine Spitzengasse 2-4, 50676 Köln
Telefonische Beratung
Montag - Freitag: 8.00-18.00 Uhr
Telefon
+49 (0) 221 / 474 21 36
E-Mail
team@lernenundhelfen.de
Kontakt

Die richtige Beratung trÀgt wesentlich zum Erfolg und Genuss einer Sprachreise bei.

FĂŒr uns ist eine ausfĂŒhrliche Beratung wichtig und selbstverstĂ€ndlich. Daher nehmen wir uns viel Zeit, fĂŒr Sie die passenden Kursorte und Sprachkurse zu finden.

Die Beratung kann telefonisch, aber gerne auch persönlich in unserem BĂŒro in Köln erfolgen.

Newsletter

Sie möchten informiert werden ĂŒber neue Reiseziele und Gutschein-Aktionen?

Die Newsletter erscheinen viermal im Jahr und enthalten Informationen ĂŒber uns, Rabatte und Gutscheine, sowie Neuigkeiten und Empfehlungen. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand ĂŒber den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer DatenschutzerklĂ€rung.