Sprachreise Sucre

Spanisch lernen in frühlingshaftem Klima
  • Ideales Klima
  • Schöne Kolonialstadt
  • Viele gepflegte Parks und Plätze
Sprachreisen Spanisch Sucre

Die weiße Stadt

gepflegt & einladend

Sucre wird wegen seiner vielen weißen Gebäude auch "Ciudad Blanca" genannt, die weiße Stadt Boliviens. Die Spanier ließen sich insbesondere wegen des guten Klima gern hier nieder.

In der Kolonialpracht der Stadt Sucre fühlt man sich fast wie in Andalusien. Gerade nach einem Aufenthalt in der höhergelegenen Region Boliviens ist Sucre ein Ort zum "Aufwärmen" und verweilen.

Genießen Sie Ihren Spanisch Sprachkurs in Sucre!

Sprachkurse Spanisch Sucre

Sprachkurs Sucre

im schönsten Zentrum

Der zentrale Platz im Zentrum gilt wegen seiner prächtigen Bauten und großen Bäumen als einer der schönsten Plätze Südamerikas.

Rund um den mit Bäumen und Blumenbeeten malerisch bepflanzten Platz laden kleine Geschäfte und gemütliche Restaurants und Cafés zum Verweilen ein.

Direkt auf dem Platz befindet sich die Kathedrale von Sucre, die Casa de la Libertad, in dem die Unabhängigkeitserklärung Boliviens unterzeichnet wurde, der aufwändig restaurierte Regierungspalast und das Museo del Tesoro mit einer der besten Sammlungen wertvoller Juwelen Lateinamerikas.

Sprachkurse Spanisch in Sucre

Spanisch lernen

und Bolivien entdecken

In der Nähe liegt zudem ein sehr schöner Markt in Tarabuco. Die Campesinos kommen in ihren traditionellen Kleidungsstücken, die bereits von ihren Vorfahren, den Inkas, getragen wurden. Auch die Sprache „Quechua“ blieb erhalten.

Sucre ist auch ein idealer Ausgangspunkt für Trekkingtouren. Werden Sie aktiv auf Ihrer Spanisch Sprachreise mit weiteren Aktivitäten Reiten, Mountainbiking oder Paragliding.

Bewertungen

Was unsere Kunden meinen

Spanisch lernen in Sucre

lernen & helfen - Sprachreisen

Warum mit lernen & helfen Sprachreisen?

Zertifiziert und Engagiert

Was uns auszeichnet:

-Qualität-

  • Mitglied im Fachverband
  • Zertifizierte DIN Qualität im Sprachunterricht

-Nachhaltigkeit-

  • Sozialverträgliche & nachhaltige Reisekonzepte
  • CSR-Zertifiziert durch TourCert seit 2011

-Klimaschutz-

  • 100% CO² Kompensation aller Reisen
  • Prämiertes Engagement bei atmosfair

Was wir spenden:

Wir spenden persönlich einen Teil der Gebühren Ihrer Sprachrundreise an ausgewählte Hilfs- und Klimaprojekte.

inkl. 50€ Spende

Diese Projekte besuchen Sie dann auf Ihrer Sprachrundreise und sind bei der Spendenübergabe anwesend.

So helfen Sie auf sinnvolle Weise dabei, die Perspektiven der Menschen zu verbessern.

Was Sie von uns erwarten können:

-Kompetenz-

  • Ausführliche & kompetente Beratung
  • Erfahrene Kundenbetreuer

-Engagement-

  • Sorgfältige Auswahl der Schulen etc. vor Ort
  • Innovative & effiziente Sprachreisekonzepte

-Service-

  • Umfangreiche Betreuung vor der Reise
  • 24h Service für Reisende

Spanisch lernen in Sucre

und dabei die Stadt entdecken!


Im folgenden Abschnitt möchten wir Ihnen einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten aber auch unsere Geheimtipps der Stadt und Gegend vorstellen.


Altstadt

Sucre, oder die ciudad blanca, wie sie auch genannt wird, gehört mit ihren vielen weißen Gebäuden zu den schönsten Städten Südamerikas. Sie ist im typischen Schachbrettmuster angelegt, ein wunderbares Beispiel einer sehr gut erhaltenen Kolonialstadt. Seit 1991 ist sie Weltkulturerbe der UNESCO.


Casa de la Libertad

Ein geschichtlich wichtiger Baukomplex der kolonialen Altstadt ist der Palast Casa de la Libertad, in dem Boliviens Unabhängigkeitserklärung im Jahr 1825 unterzeichnet wurde. Seine musealen Räume sind noch im Stil der damaligen Zeit erhalten und zeigen die ersten Nationalflaggen sowie Dokumente, die das historische Ereignis belegen.


Castillo de Glorieta

Fünf Kilometer außerhalb von Sucre liegt das außergewöhnliche Schloss Castillo de Glorieta, welches Elemente von Gotik, Maniersita, Barock, Rococo, Neoklassizismus und Mudejar verbindet. Das Paar Don Fransciso de Argandoña, ein reicher Bergbauingenieur, und seine Ehefrau Doña Clotilde Urioste de Argandoña ließen das Schloss mit Türmen und mit Garten im 19. Jahrhundert errichten. Da sie trotz Kinderwunsch kinderlos blieben, gaben sie hier adoptierten Waisen ein Zuhause. Für diese Arbeit verlieh Papst León der XIII im Jahr 1898 Don Franscisco den Titel Prinz de la Glorieta. Das heute verlassene Schloss wirkt sehr surreal.


Parque Cretácico

Auch wenn seine Entdeckung keine 25 Jahre her ist, besuchen Sie eine Sehenswürdigkeit frühgeschichtlicher Fauna mit einem stolzem Alter von 68 Millionen Jahren, denn dort sind über 10.000 Fußabdrücke von mindestens 300 verschiedenen Dinosaurierarten aus der Kreidezeit zu finden. Damit liegt auf dem mehrere Quadratkilometer großen Gelände der Zementirma in Cal Orcko eine der wichtigsten paläontologischen Fundstellen Südamerikas und eine der weltweit größten Sammlungen von versteinerten Saurierspuren.

Beratung
Reden Sie mit uns!
Anschrift
Kleine Spitzengasse 2-4, 50676 Köln
Telefonische Beratung
Montag - Freitag: 8.00-18.00 Uhr
Telefon
+49 (0) 221 / 474 21 36
E-Mail
team@lernenundhelfen.de
Kontakt

Die richtige Beratung trägt wesentlich zum Erfolg und Genuss einer Sprachreise bei.

Für uns ist eine ausführliche Beratung wichtig und selbstverständlich. Daher nehmen wir uns viel Zeit, für Sie die passenden Kursorte und Sprachkurse zu finden.

Die Beratung kann telefonisch, aber gerne auch persönlich in unserem Büro in Köln erfolgen.

Newsletter

Sie möchten informiert werden über neue Reiseziele und Gutschein-Aktionen?

Die Newsletter erscheinen viermal im Jahr und enthalten Informationen über uns, Rabatte und Gutscheine, sowie Neuigkeiten und Empfehlungen. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.