Sprachreise Washington

Englisch lernen inmitten monumentaler Geschichte
  • Top Sehenswürdigkeiten
  • Kultur & Geschichte
  • zahlreiche Museen
Sprachreisen Englisch Washington

Englisch lernen

in der US-amerikanischen Hauptstadt

Eine Englisch Sprachreise nach Washington bringt Sie mitten ins Geschehen. Unsere Sprachschule liegt direkt im Stadtzentrum, in fußläufiger Entfernung vom Dupont Circle und somit auch von den Top Sehenswürdigkeiten der Stadt. Mit über 50 Jahren Erfahrung bieten Sie Ihnen eine exzellente Lernerahrung. Der Unterricht verfolgt einen kommunikativen Ansatz, sodass Sie möglichst schnell Ihre Hemmungen zu sprechen überwinden und Selbstvertrauen gewinnen, Ihre neuen Englischkenntnisse auch anzuwenden. Darüber hinaus organisiert die Schule Aktivitäten, bei denen Sie nicht nur Ihre Mitschüler*innen, sondern auch die Stadt kennenlernen.

Sprachreisen Englisch Washington

Washington DC

divers & dynamisch

Washington, D.C. ist eine Stadt mit lebendigen und vielseitigen Stadtvierteln, die jeweils eine andere Facette der Stadt zeigen. Bekannt ist z.B. Georgetown, eines der ältesten Viertel von D.C., dessen Charme seine Kopfsteinpflasterstraße, die historische Architektur sowie die Shopping Möglichkeiten und ausgzeichneten Restaurants ausmacht. Dupont Circle dagegen ist ein kultureller Hotspot, in dessen Umgebung sich zahlreiche Kunstgalerien befinden sowie auch süße Boutiquen und das ein oder andere einladende Bistro. Sonntags findet hier auch ein Bauernmarkt statt. Ein anderes Viertel ist Adams Morgan, dessen Besuch sich wegen der Vielzahl von Bars, Clubs und Restaurants vor allem abends lohnt. Ebenfalls Nightlife aber in anderem Stil erwartet Sie bei der U Street.

Sprachreisen Englisch Washington

Sprachkurs Englisch

Sprache & Geschichte

Ein weiteres Stadtviertel ist Capitol Hill, in dem das berühmte U.S. Capitol liegt. Hier befinden sich jedoch nicht nur Regierungsgebäude, sondern auch Restaurants, Shops und auch der beliebte Eastern Market findet hier statt. Es liegt in fußläufiger Entfernung von der National Mall, einem weitläufigen Park, in dem sich zahlreiche der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Washingtons befinden. Um einen Besuch kommen Sie daher bei einer Sprachreise nach Washington nicht herum! Besichtigen Sie hier u.a. das Washington Monument oder das Lincoln Memorial. Der daneben liegende See, der Tidal Basin, rundet das Ambiente ab.

Bewertungen

Was unsere Reisenden meinen

Sehr Schüler- und Serviceorientierte Sprachschule. War von der Unterrichtsqualität auch noch im Nachhinein sehr angetant, als ich merkte, dass ich in den wzei Wochen wirlich Fortschritte gemacht habe.

Die Schule hat wirklich eine optimale Lage. Man kann eigentlich überall zu Fuß hinlaufen, was ich so in Washington nicht erwartet hätte. Top!

Englisch lernen in Washington

lernen & helfen - Sprachreisen

Warum mit lernen & helfen Sprachreisen?

Zertifiziert und Engagiert

Englisch lernen in Washington

und dabei die Stadt entdecken!


Im folgenden Abschnitt möchten wir Ihnen einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten, aber auch unsere Geheimtipps der Stadt und Umgebung vorstellen, damit Ihnen bei Ihrer Englisch Sprachreise nach Washington nichts entgeht.


White House

In fußläufiger Entfernung zu vielen anderen der Top-Sehenswürdigkeiten in Washington liegt das Weiße Haus, in dem der jeweils amtierende amerikanische Präsident wohnt und arbeitet. Selbstverständlich ist das Betreten des Gebäudes nur wenigen vorbehalten, jedoch macht das Gebäude auch von außen ordentlich Eindruck. Buchen Sie eine Tour oder besuchen Sie auch das Besucherzentrum.


Lincoln Memorial

Absolut ein Klassiker der Sehenswürdigkeiten in Washington: Das Denkmal ehrt den 16. Präsident der USA, Abraham Lincoln, und seinem Dienst und Erbe an die amerikanische Nation.


National Mall & Washington Monument

An der National Mall, einem weitläufigen Park, liegen zahlreiche ikonische Sehenswürdigkeiten Washingtons, darunter das typische Washington Monument und auch das US Capitol. Darüber hinaus befinden sich in unmittelbarer Umgebung zahlreiche Museen, darunter das National Museum of African American History and Culture, das National Air and Space Museum, das National Museum of American History sowie das National Museum of Natural History und das National Museum of the American Indian.


Martin Luther King, Jr. Memorial

Zwischen dem Lincoln Memorial und dem Jefferson Memorial auf der National Mall befindet sich das Martin Luther King, Jr. Memorial und gedenkt dem Civil Rights Movement mit der ikonischen Rede "I have a dream" und ihrem Sprecher. Hier liegt auch direkt das Tidal Basin, eine Art kleiner See, an dem im Frühling die Kirschblüten blühen.


George Town

Georgetown ist ein hübsches Stadtviertel aus dem 18. Jh. mit bunten Häuserfassaden direkt am Fluss Potomac River, das manche vielleicht an den ein oder anderen Ecken an England erinnern mag. Hier befindet sich auch die Georgetown University. Das Viertel eignet sich perfekt für entspannte Stadtbummel und auch essen kann man hier gut.


Library of Congress

Besuchen Sie die größte Bücherei der Welt! Hier befindet sich das gesammelte Wissen aus Millionen von Büchern, Fotographien, Karten, Manuskripten etc. und zwar in einem beeindruckenden Gebäude aus dem Jahr 1897. Werfen Sie unbedingt einen Blick ins Innere.


Museen

Washington zählt mit zahlreichen ausgezeichneten Museen, die die nationale Geschichte in ihren verschiedenen Facetten darstellt. Verlockend: Der Eintritt in viele dieser Museen ist frei!

National Museum of Natural History: Die Geschichte der Welt wird in diesem Museum zusammengefasst, angefangen bei den Dinosauriern.

National Gallery of Art: Direkt bei der National Mall liegt die natioanel Kunstgallerie, eine der angesehensten der Vereinigten Staaten.

National Air and Space Museum: Als Heimatland eines der bekanntesten und erfolgreichsten Raumfahrtbehörden weltweit gehört ein entsprechendes Museum zur Luft- und Raumfahrt natürlich dazu.

The National Archives and Records Administration: In diesem neoklassischen Gebäude werden die wichtigsten US-amerikanischen Dokumente aufbewahrt, wie die U.S. Verfassung, die Bill of Rights, oder die Unabhängigkeitserklärung. Viele dieser Dokumente sind der Öffentlichkeit zugänglich, auch online.

National Museum of African American History and Culture: Ebenfalls an der National Mall liegt dieses von Barack Obama eröffnete Museum zur afroamerikanischen Geschichte.

National Museum of the American Indian: In diesem Museum befindet sich eine der weltweit größten Sammlungen zu den indigenen Völker, die auf dem Territorium der heutigen USA und in anderen Regionen Amerikas leben und lebten.

National Museum of American History: Hier können Sie auf interaktive und interessante Weise die US-amerikanische Geschichte bei verschiedenen Ausstellungen kennenlernen.

International Spy Museum: Alles über Spionage erfahren Sie in diesem ansprechend gestalteten Museum.


Parks

United States Botanic Garden: In einem großen gepflegten Gewächshaus in der Nähe der National Mall befindet sich einer der ältesten Botanischen Gärten Nordamerikas, der ein bisschen Ruhe vom Trubel der amerikanischen Hauptstadt verspricht.

The National Arboretum: Dieser liebevoll gepflegte Park verfügt über verschiedene Bereiche und Ziergärten, darunter das National Bonsai & Penjing Museum, ein Kräutergarten, die sogenannten Capitol Columns und ein asiatischer Garten.

Rock Creek Park: Der Rock Creek Park bietet mit einer Fläche von 1,7 Hektar eine Vielzahl von Aktivitäten, darunter Wandern, Radfahren, Reiten und Kayakfahren, aber auch Golf und Tennis sowie sogar ein Planetarium.

Dumbarton Oaks Park: In diesem friedlichen Park befinden sich auch ein gepflegter Garten und ein Museum. Besuchende schätzen hier vor allem die Ruhe und kommen gerne zum Entspannen.


Märkte

Immer ein toller Weg, mit Einheimischen ins Gespräch zu kommen und die lokalen Leckerbissen kennenzulernen: Besuchen Sie z.B. den Dupont Circle Farmers Market oder den Minucipal Fish Market, den ältesten der USA! Oder besuchen Sie den Flohmarkt Georgetown Flea Market und suchen Sie sich ein ganz eigenes Mitbringsel aus. Auch am Eastern Market findet zusätzlich zum normalen Markt am Wochenende ein Flohmarkt statt.


The Wharf

Hier am Hafenviertel befinden sich zahlreiche angesagt Restaurants, Läden und Events! Bummeln Sie durch die Läden, stärken Sie sich in einem der Restaurants und lassen Sie den Abend gemütlich in einer Bar ausklingen. Hier entdecken Sie eine andere, moderne Seite Washingtons, abseits der historischen Hotspots. Hier findet übrigens auch der Municipal Fish Market statt.


Nightlife

Nicht alle Aktivitäten in Washington müssen sich zwangsläufig um die Geschichte der USA drehen. Natürlich gibt es in der Haupstadt auch ein gelöstes und pulsierendes Nachtleben! Verschiedene Viertel bieten verschiedene Hotspots, mit Clubs und Bars. Die angesagtesten Viertel sind: die U Street, Adams Morgan, die Straßen um Dupont Circle, Georgetown sowie der H-Street Corridor. Viel Spaß!


Shenandoah National Park

Ca. 120 km von Washington entfernt liegt ein wunderschöner Nationalpark, in dem Sie die Natur der USA zwischen Bergen und Wäldern näherkommen können. Ein Tagesausflug lohnt sich!

Beratung
Reden Sie mit uns!
Anschrift
Kleine Spitzengasse 2-4, 50676 Köln
Telefonische Beratung
Montag - Freitag: 9.00-18.00 Uhr
Telefon
+49 (0) 221 / 474 21 36
E-Mail
team@lernenundhelfen.de

Die richtige Beratung trägt wesentlich zum Erfolg und Genuss einer Sprachreise bei.

Für uns ist eine ausführliche Beratung wichtig und selbstverständlich. Daher nehmen wir uns viel Zeit, für Sie die passenden Kursorte und Sprachkurse zu finden.

Die Beratung kann telefonisch, aber gerne auch persönlich in unserem Büro in Köln erfolgen.

Newsletter

Sie möchten informiert werden über neue Reiseziele und Gutschein-Aktionen?

Die Newsletter erscheinen viermal im Jahr und enthalten Informationen über uns, Rabatte und Gutscheine, sowie Neuigkeiten und Empfehlungen. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.