Nächste Kurse & Termine
anzeigen
Zertifizierte Nachhaltigkeit

Super-Intensivkurse

Sprachverständnis intensiv verbessern
  • maximale Effizienz
  • verschiedene Sprachen
  • Bildungsurlaub & Erasmus+ möglich
Erasmus+ Super-Intensivkurs
Erasmus+

Erasmus+ ist ein Förderungs-Programm, das internationale Mobilität und Zusammenarbeit innerhalb der EU im Bildungsbereich finanziell unterstützt.

Erasmus+ fördert daher Beschäftigte im Bildungsbereich, darunter Lehrkräfte, Ausbilder*innen, Ehrenamtler*innen usw., die beispielsweise in Schulen, Einrichtungen der Erwachsenenbildung, Ausbildungsunternehmen, Volkshochschulen, etc. tätig sind.

Profitieren Sie durch Erasmus+ von einem geförderten Auslandsaufenthalt von ein bis zwei Wochen, der Ihre Sprachkenntnisse und Lehrqualifikation durch moderne Methoden und kulturelle Erfahrungen steigert! Auch ein Super-Intensivkurs bei uns wird durch Erasmus+ gefördert.

Super-Intensivkurse

in diesen attraktiven Kursorten

Alle Infos im Überblick

zu Ihrer Sprachreise mit Super-Intensivkurs


Kursdauer: 1 – 24 Wochen

Mindestalter: 18 Jahre

Klassengröße: i.d.R. 8 – 10 Teilnehmende

Niveaustufe: Anfänger A1 – Fortgeschrittene C1

Besonderheit: Im Rahmen dieses Super-Intensive-Kurses können Sie Ihr generelles Sprachverständnis durch eine sehr hohe Stundenzahl pro Tag besonders schnell verbessern. Der Kurs konzentriert sich auf folgendes: Verbesserung des allgemeinen Sprachverständnisses, Sprechen, Hören, Lesen, Schreiben, Grammatik, Vergrößerung Ihres Wortschatzes, Verbesserung der Aussprache.

Bildungsurlaub & Erasmus+: Die meisten unserer Intensivkurse werden außerdem als Bildungsurlaub anerkannt oder im Rahmen von Erasmus+ gefördert! Beachten Sie, dass der Kursort für eine Förderung durch Erasmus+ innerhalb der EU liegen muss.

Erasmus+

Erasmus+ ist ein Förderungs-Programm, das internationale Mobilität und Zusammenarbeit innerhalb der EU im Bildungsbereich finanziell unterstützt.

Erasmus+ fördert daher Beschäftigte im Bildungsbereich, darunter Lehrkräfte, Ausbilder*innen, Ehrenamtler*innen usw., die beispielsweise in Schulen, Einrichtungen der Erwachsenenbildung, Ausbildungsunternehmen, Volkshochschulen, etc. tätig sind.

Profitieren Sie durch Erasmus+ von einem geförderten Auslandsaufenthalt von ein bis zwei Wochen, der Ihre Sprachkenntnisse und Lehrqualifikation durch moderne Methoden und kulturelle Erfahrungen steigert! Auch ein Intensivkurs bei uns wird durch Erasmus+ gefördert.

lernen & helfen - Sprachreisen
Wer wir sind

lernen & helfen Sprachreisen

Silvia Schröder
Silvia Schröder
Inhaberin
Kundenbetreuung & Reiseangebote
Qualität - Erfahrung - Engagement

Im Jahre 2003 hat Silvia Schröder, Diplom-Kauffrau und Beruf(ung)s-reisende, nach einer mehrmonatigen Auszeit in Lateinamerika das Projekt lernen und helfen sprachreisen ins Leben gerufen.

Seither berät sie unsere Kunden persönlich und erstellt mit viel Erfolg und hohem Engagement individuelle, effektive & abwechslungsreiche Sprachreisen.

Die wertvollen Begegnungen mit Menschen aus aller Welt, persönliche Kontakte aus zahlreichen Reisen vor Ort und ein sicheres Gefühl für hervorragenden Sprachunterricht: das macht die hohe Motivation und gleichzeitig die gute Qualität in der Zusammenstellung unserer Sprachreisen aus.

Lernen & helfen Sprachreisen
Individuelle Betreuung
Persönliche Kontakte vor Ort
garantieren eine gelungene Sprachreise

In Zahlen (pro Jahr)

Jahre
Erfahrung

Google
Bewertung*

Neue Kunden
durch Empfehlung
pro Jahr

Wiederkehrende
Kunden
pro Jahr

5.0 107 Google-Rezensionen
*Unsere Google-Bewertung liegt bei 5/5 Sternen.
Beratung
Reden Sie mit uns!
Anschrift
Kleine Spitzengasse 2-4, 50676 Köln
Telefonische Beratung
Montag - Freitag: 9.00-18.00 Uhr
Telefon
+49 (0) 221 / 474 21 36
E-Mail
team@lernenundhelfen.de

Die richtige Beratung trägt wesentlich zum Erfolg und Genuss einer Sprachreise bei.

Für uns ist eine ausführliche Beratung wichtig und selbstverständlich. Daher nehmen wir uns viel Zeit, für Sie die passenden Kursorte und Sprachkurse zu finden.

Die Beratung kann telefonisch, aber gerne auch persönlich in unserem Büro in Köln erfolgen.