Sprachreise San Diego Beach

Englisch lernen am Strand in Pacific Beach
  • Sprachschule 300 m vom Strand
  • Surfen & Wassersport
  • Kultur & Events
San Diego Sprachreise

San Diego

der Sonne zugewandt

San Diego überzeugt mit seinem ganzjährig milden Klima, das es Ihnen erlaubt, die schönen Strände Kaliforniens auch in vollsten Zügen zu genießen. Sie können beispielsweise gemütlich die Promenade entlang spazieren, in der herrlichen kalifornischen Sonne baden oder im Pazifik schwimmen gehen. Oder Sie surfen auf den majestätischen Wellen bei einem Surfkurs! Unsere Schule in Pacific Beach bietet Ihnen einen idealen Standort, um Surfstunden zu nehmen. Auch Zugucken macht schon Spaß, gerade wenn im Hintergrund die Sonne untergeht. Einige Hotspots für traumhafte Sonnenuntergänge sind u.a. Coronado Beach, der nach Westen ausgerichtet liegt.

San Diego Sprachreise

Englisch lernen

am pazifischen Ozean

San Diego ist bekannt für seine atemberaubenden Strände und Buchten sowie die Vielzahl an Wassersportmöglichkeiten. Mit einer Küstenlinie von gut 27 km bietet San Diego eine breite Palette an Stränden, sowohl unberührte als auch mit entsprechenden Einrichtungen. Ob Sie sich für Wassersport begeistern, Buchten und Gezeitenbecken erkunden oder einfach nur einen entspannten Tag in der Sonne verbringen möchten, San Diego hat viel zu bieten. Für Naturliebhaber*innen ist der Torrey Pines State Beach mit seinen Sandsteinklippen ein großartiger Ort zum Wandern und Vögelbeobachten.

San Diego Sprachreise

Sprachkurs Englisch

Sprache & Kultur lernen

Der Balboa Park ist einer der bekanntesten städtischen Parks in Nordamerika und ein unverzichtbares Ziel für jeden Besuch in San Diego. Bereits die Architektur des Parks mit vielen Gebäuden im Stil der spanischen Kolonialrenaissance ist ein Highlight. Dieses kulturelle Zentrum beherbergt 17 Museen, zahlreiche Gärten, wie dem aus Sevilla nachempfundenem Alcazar Garden oder Australian Garden, und auch den San Diego Zoo. Er beherbergt auch zahlreiche Veranstaltungsorte für darstellende Künste wie das Old Globe Theatre und das Spreckels Organ Pavilion, das eine der größten Freiluftorgeln der Welt beherbergt. Hier findet jeden Sonntag um 14 Uhr ein Orgelkonzert statt - der Eintritt ist frei.

Bewertungen

Was unsere Reisenden meinen

Ganz tolle Sprachschule für eine Surfreise! 5 Minuten vom Strand, Surfkurs direkt hinzu buchbar. Super!!

Ich hatte vor einigen Jahren schon mal eine Sprachreise gemacht, damals nach Großbritannien. Die Idee dieses Mal in die USA zu fahren war meiner Tochter geschuldet, die auch noch Jahre nach ihrem Highschool-Jahr immer noch sehr emotional davon spricht und mich dabei immer wieder darauf aufmerksam macht, dass man das Land selbst erlebt haben muss. Auch wenn ich also selbst nie vorgehabt hatte, in die USA zu reisen, habe ich es getan, um das Land hinter dieser Faszination kennenzulernen. Da meinerseits eigentlich wenig Erwartungen bestanden, war ich dementsprechend total beeindruckt, als ich dann dort war. Die Größe der Stadt, der Straßen, der Autos - eigentlich von allem - kann einen gar nicht nicht beeindrucken. Ich bin froh, dass ich durch die Sprachschule dort einen Ansprechpartner und auch einen festen Rahmen vorgegeben hatte, sonst wäre ich wahrscheinlich überfordert gewesen. Die Organisation der Reise wurde mir komplett abgenommen, schade nur, dass man keinen Flug hinzubuchen kann, den mussten meine Tochter und ich privat hinzubuchen. Um es kurz zu fassen: Die Reise war wirklich sehr sehr empfehlenswert, um über den eigenen Tellerrand hinweg zu schauen, und ich würde jedem dazu raten, sich zu trauen!

Englisch lernen in San Diego

lernen & helfen - Sprachreisen

Warum mit lernen & helfen Sprachreisen?

Zertifiziert und Engagiert

Englisch lernen in San Diego

und dabei die Stadt entdecken!


Im folgenden Abschnitt möchten wir Ihnen einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten, aber auch unsere Geheimtipps der Stadt und Umgebung vorstellen, damit Ihnen bei Ihrer Englisch Sprachreise nach San Diego nichts entgeht.


Balboa Park

Der Balboa Park ist einer der bekanntesten urbanen Parks in Nordamerika und das kulturelle Zentrum von San Diego. Hier befinden sich 17 Museen, zahlreiche Gärten und weitere Attraktionen.


Mission Bay Park

Der größte Wasserpark seiner Art der USA besteht etwa zur Hälfte aus Wasser. Er verfügt über 40 km Küstenlinie, darunter gut 30 km Sandstrände mit acht ausgewiesenen Schwimmbereichen. Das westliche Ende des Parks ist ein Paradies für Wassersportler, das ideal für Windsurfen und Wasserski ist. Der Park bietet aber auch Möglichkeiten, um am Ufer zu picknicken, Rad zu fahren oder Volleyball zu spielen.


Presidio Park

Er ist der Standort der ersten dauerhaften spanischen Siedlung in Kalifornien: dieser historische Park bietet Ihnen Panoramablicke auf San Diego und den Ozean und ruhige Wanderwege. Das ikonische Junípero Serra Museum macht ihn auch zu einem großartigen Ziel für Geschichtsinteressierte.


Gaslamp Quarter

Das Gaslamp Quarter ist ein lebhaftes historisches Viertel mit viktorianischer Architektur, das für seine vielfältigen Restaurants und einzigartigen Boutiquen bekannt ist und Besucher*innen vor allem auch nachts wegen seines pulsierenden Nachtlebens anzieht.


Sunset Cliffs Natural Park

Der Sunset Cliffs Natural Park mit seinen atemberaubenden Klippenformationen und wunderschönen Aussichten auf das Meer ist insbesondere bei Sonnenuntergang beliebt, wenn sich die Menschen hier für Picknicks und romantische Spaziergänge treffen.


Strände

San Diego sieht sich gerne als Strandstadt Kaliforniens. Hier können Sie reichlich entspannen und sonnenbaden oder die verschiedenen Wassersportangebote nutzen. Gerade zum Surfen eignen sich die Strände bestens!

La Jolla Cove: In dieser süßen Bucht kann man nicht nur schwimmen und schnorcheln, sondern manchmal auch Seelöwen beobachten.

Torrey Pines State Beach: Dieser Strand liegt am Fuße von Sandsteinklippen und ist Teil des Torrey Pines State Natural Reserve, was ihn zu einem großartigen Ort zum Wandern und Vogelbeobachten macht. Hier kann man auch gut surfen!

La Jolla Shores Beach: Dieser Strand ist bekannt für seine wunderschönen Aussichten und klares Wasser. Es ist u.a. auch bei Surfer*innen sehr beliebt.

Mission Beach: Mission Beach hat eine klassische Strandpromenade und zahlreiche Restaurants und Geschäfte. Auch dieser Strand ist ein beliebter Ort zum Surfen.

Pacific Beach: Dieser Strand ist bekannt für sein pulsierendes Nachtleben und den ikonischen Crystal Pier.

Coronado Beach: Dieser Strand auf Coronado Island ist berühmt für seinen funkelnden Sand.

Ocean Beach: Dieser entspannte Strand ist bekannt für seine Surfkultur und den Ocean Beach Pier, einen der längsten Piers an der Westküste.

Del Mar City Beach: Bekannt für seine hervorragenden Bedingungen zum Surfen, Sonnenbaden und Picknicken und die Nähe zu Restaurants und Parks.


Embarcadero

Embarcadero ist ein lebhaftes Hafenviertel, in dem historische Schiffe ankern und in dem sich das USS Midway Museum und das Maritime Museum sowie eine Vielzahl von Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten befinden.


Seaport Village

Hier am Hafen können Sie außergewöhnliche Aussichten auf die Skyline von San Diego genießen, während Sie einer Vielzahl von Aktivitäten nachgehen: machen Sie einen gemütlichen Spaziergang entlang der Promenade, entdecken Sie die Kunstgalerien, genießen Sie eine gute Mahlzeit in einem der Restaurants oder nutzen Sie die Shoppingmöglichkeiten. Flair verleiht dem Ort u.a. auch das historische Karussell.


Liberty Public Market

Der Liberty Public Market ist ein geschäftiger Marktplatz in San Diego, der eine breite Palette an lokal hergestellten Lebensmitteln und Waren von individuellen Anbietern bietet.


Mormon Battalion Historic Site

Das Mormon Battalion Historic Site ist aufgrund geschichtlich bedeutendes Ausstellungshaus, das interaktive Ausstellungen und Führungen anbietet, die die Reise des Mormonen-Bataillons, einem der längsten Militärmärsche in der amerikanischen Geschichte, nachzeichnen.


Mt. Soledad National Veterans Memorial

Von der Spitze des Mt. Soledad können Sie einen atemberaubenden 360° Ausblick auf San Diego genießen.


Cabrillo National Monument

Ein weiterer schöner Aussichtspunkt ist dieses Denkmal, von dem man über den Hafen und die Skyline San Diegos schauen kann.


Julian

Diese charmante, historische Goldgräberstadt ist bekannt für ihre malerischen Berglandschaften, Apfelplantagen und berühmten Apfelcider und Apfelkuchen, was es zu einem reizvollen Ziel für einen Tagesausflug von San Diego aus macht.


Natur

Torrey Pines State Natural Reserve: Hier können Sie traumhafte Küstenwanderungen mit schönen Aussichten auf den pazifischen Ozean unternehmen.

Anza-Borrego Desert State Park: Als Kontrastprogramm werden Sie in diesem Park wunderschöne und gleichzeitig unerbittliche Wüstenlandschaften entdecken.


Los Angeles

Erleben Sie Los Angeles und Hollywood an einem Tages- oder Wochenendausflug von San Diego aus! Die Stadt der Stars und Sternchen hat ein umfangreiches Freizeitprogramm für jeden Geschmack zu bieten.

Beratung
Reden Sie mit uns!
Anschrift
Kleine Spitzengasse 2-4, 50676 Köln
Telefonische Beratung
Montag - Freitag: 9.00-18.00 Uhr
Telefon
+49 (0) 221 / 474 21 36
E-Mail
team@lernenundhelfen.de
Kontakt

Die richtige Beratung trägt wesentlich zum Erfolg und Genuss einer Sprachreise bei.

Für uns ist eine ausführliche Beratung wichtig und selbstverständlich. Daher nehmen wir uns viel Zeit, für Sie die passenden Kursorte und Sprachkurse zu finden.

Die Beratung kann telefonisch, aber gerne auch persönlich in unserem Büro in Köln erfolgen.

Newsletter

Sie möchten informiert werden über neue Reiseziele und Gutschein-Aktionen?

Die Newsletter erscheinen viermal im Jahr und enthalten Informationen über uns, Rabatte und Gutscheine, sowie Neuigkeiten und Empfehlungen. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.