Sprachreise Arequipa

Spanisch lernen in der "Stadt hinter dem spitzen Berg"!
  • Mildes Klima und nicht so hoch gelegen
  • Lebendige Stadt mit elegantem Design
  • Kleine Schule mit schönem Garten
Sprachreisen Spanisch Arequipa

Spanisch lernen

in angenehmen Klima

Die Stadt ist eine Oase in wüstenhafter, trockener Umgebung. Daher ist Arequipa für eine Spanisch Sprachreise auch aufgrund seines beständig angenehmen Klimas sehr zu empfehlen.

Ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge bietet der "Plaza de Armas", der wichtigste Platz der Stadt. In unmittelbarer Umgebung befindet sich der gewaltige Komplex des Klosters Santa Catalina. Eine mittelalterliche Stadt mit Häusern, Gassen, Brunnen und Plätzen, der als Ort der Ruhe und Faszination bekannt ist.

Sprachkurse Spanisch Arequipa

Arequipa - "Weiße Stadt"

mit elegantem Charme

Lernen Sie Spanisch in Arequipa, der wunderschönen Stadt, die bereits von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde.

Arequipa trägt den Beinamen "weiße Stadt", da sie fast ausnahmslos aus einem weißen, leichten Vulkan-Gestein erbaut worden ist, dass "Sillar" genannt wird. Das Stadtbild zeichnet sich daher durch eine vornehme Eleganz aus, die sich auf angenehme Weise mit dem lateinamerikanischen Leben mischt. Ideal für eine Sprachreise.

Sprachkurse Spanisch in Arequipa

Landschaftliche Schönheit

Kondore und Canyons

Tauchen Sie ein in die Welt der Inka und der heutigen Bevölkerung Perus! Während Ihrer Spanisch Sprachreise gibt es viel zu entdecken:

Ganz in der Nähe liegt der "Cañon de Colca", der sich noch tiefer als der Gran Canyon ins Gebirge gegraben hat. Der Höhepunkt der Schlucht ist das Cruz del Cóndor, von dem man zum einen 1200m in die Tiefe blicken und mit etwas Glück auch den majestätischsten Vogel - den Kondor - aus nächster Nähe beobachten kann.

Bewertungen

Was unsere Reisenden meinen

Wir sind Ende September wohlbehalten aus Ecuador und Peru zurück gekehrt. Dort sind wir dann sofort wieder in den Strudel des Alltags geraten und wurden von Umzug, neuer Stadt und neuen Berufen komplett in Beschlag genommen. Dennoch wollten wir uns unbedingt bei Ihnen melden. Die Reise war absolut unglaublich und unbeschreiblich. Wir sind komplett in die fremde Welt abgetaucht und es war genau wie Sie gesagt haben: die Unterbringung in Gastfamilien macht den besonderen Charme dieser Reise aus. Wir würden um nichts auf der Welt auf diese Erfahrung verzichten wollen. Wir haben noch nie auch nur Ansatzweise ein Land, eine Kultur und die Leute so kennen gelernt wie auf dieser Reise. Die Sprachlehrer als auch die Gastfamilien waren hervorragend ausgewählt. Wir stehen noch heute mit einigen in Kontakt. Die Betreuung war ganz herzlich und fürsorglich. Es wurde wirklich gut auf uns aufgepasst und wir wurden sogar bis in den Bus an unsere Sitzplätze begleitet - vor allem am Anfang als die Spanischkenntnisse noch etwas limitierter waren ... Nach 8 Wochen "Dauerbeschallung" waren schlussendlich auch die sprachlichen Fortschritte beachtlich. Eine lustige Erfahrung war, als wir zwei Franzosen getroffen haben. Ich selbst habe zwei Jahre in Genf gelebt und meine Frau hat Abitur in Französisch gemacht. Wir haben die beiden auch super verstanden, aber das Spanisch in unseren Köpfen war so present, dass wir nicht einen zusammenhängenden Satz auf Französisch formulieren konnten! Wir haben den beiden dann - auf Spanisch - erklärt, dass wir sie zwar sehr gut verstehen aber gerade beim besten Willen nicht selbst sprechen können ... Insbesondere die Erfahrung in Ecuador war ganz besonders, da dort die Menschen noch nicht so sehr an den Tourismus gewöhnt sind wie das in Peru der Fall ist. Wir hatten hier wirklich das Gefühl mit den Menschen zu leben. Mit Juan Carlos haben wir dann im Dorf sogar ein paar Zebrastreifen für Schulkinder auf die Straße gemalt... Und JuanCa und Chardy haben uns eine Torte zu unserem ersten Hochzeitstag geschenkt! :-) Wir waren total traurig als wir nach Peru "mussten". Von Lima und Paracas waren wir dann auch nicht ganz so begeistert, dafür haben wir uns auf der Stelle in Arequipa verliebt als wir dort angekommen sind. Das lag zum einen an der tollen Architektur, dem immerschönen Wetter und Sofias toller Sprachschule - aber zu einem sehr großen Teil auch an Pao und Tom unserer peruanischen Familie wie wir sie nur noch nennen. Es war unglaublich wie heimisch wir uns dort gefühlt haben! In Cusco gab es dann nochmal so viel mehr zu sehen. Die Inka Kultur hat es uns wirklich angetan und wir hätten noch tagelang dort bleiben und alte Inkastätten ansehen können. Und trotz all der tollen Erfahrungen waren schlussendlich doch die ersten drei Stunden auf dem Machu Picchu das Highlight der Reise. Was für ein tolle, mystischer Ort! Würden wir die Reise nochmal planen würden wir fast alles wieder genauso machen. Wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen für die tolle Planung und Vorbereitung bedanken. Es war die Reise unseres Lebens! Wir haben fast jeden Tag Reisetagebuch geschrieben, um alle Erlebnisse festzuhalten und nachlesen zu können. Ihr Konzept der Sprachrundreise hat uns mehr als nur überzeugt. Wir empfehlen allen die uns fragen (und auch denjenigen die nicht fragen) eine ähnliche Reise bei Ihnen zu buchen. Wir hoffen, Ihnen so noch den ein oder anderen Kunden vermitteln zu können :-) Wir selbst sind große Südamerika-Fans geworden und möchten auch gerne nochmal dorthin reisen.

Sprachrundreise Ecuador und Peru

Ich liebte das Lernen im Garten der Schule in Arequipa. Sie stellte sehr gutes und umfangreiches Material zur Verfügung und ich fand es schön, dass ich immer die selben 2 Lehrerinnen hatte. Es war eine wunderbare Erfahrung und für mich die optimale Kombination für die Befriedigung meiner Bedürfnisse an eine Reise. Vielen Dank für die wunderbare Organisation; ich habe mich insgesamt super wohl gefühlt, habe die Peruaner und das Land sehr gut kennen und lieben gelernt.

Sprachrundreise Peru

Spanisch lernen in Arequipa

lernen & helfen - Sprachreisen

Warum mit lernen & helfen Sprachreisen?

Zertifiziert und Engagiert

Spanisch lernen in Arequipa

und dabei die Stadt entdecken!


Im folgenden Abschnitt möchten wir Ihnen einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten aber auch unsere Geheimtipps der Stadt und Gegend vorstellen.


Colca Canyon

Nehmen Sie an einer Tour teil und entdecken Sie das wunderschöne Tal in der Nähe des Dorfes Chivay. Der Canyon ist mit dreitausend Metern Tiefe der tiefste der Welt.


Museo Santuarioas Andinos

Das Museum wurde nach der Freigabe einer mumifizierten Mädchenleiche eröffnet, die von den Inka geopfert wurde. In dem Museum sind noch weitere Opfergaben und Filme zu sehen.


Iglesia la Compania

Die Kirche im Mestizenbarockstil ist verziert mit Kakteen, Blumen, Trauben, Lorbeer und Tieren und liegt mitten in der Altstadt.


Santa Catalina

Noch heute leben etwa 30 Nonnen nach strengen Regeln in dem Kloster. Das Kloster ist jedoch auch für die Öffentlichkeit zugänglich, um das Labyrinth aus Kreuzgängen und Gassen zu bestaunen.


Vulkan El Misti

Der Vulkan gilt als Wahrzeichen von Arequipa und findet sich auch auf dem Stadtwappen wieder.


Mercado San Camillo

Der Markt bietet den Menschen der Stadt alles, was Sie zum täglichen Leben benötigen und ist einer der bekanntesten Märkte der ganzen Stadt.

Beratung
Reden Sie mit uns!
Anschrift
Kleine Spitzengasse 2-4, 50676 Köln
Telefonische Beratung
Montag - Freitag: 8.00-18.00 Uhr
Telefon
+49 (0) 221 / 474 21 36
E-Mail
team@lernenundhelfen.de
Kontakt

Die richtige Beratung trägt wesentlich zum Erfolg und Genuss einer Sprachreise bei.

Für uns ist eine ausführliche Beratung wichtig und selbstverständlich. Daher nehmen wir uns viel Zeit, für Sie die passenden Kursorte und Sprachkurse zu finden.

Die Beratung kann telefonisch, aber gerne auch persönlich in unserem Büro in Köln erfolgen.

Newsletter

Sie möchten informiert werden über neue Reiseziele und Gutschein-Aktionen?

Die Newsletter erscheinen viermal im Jahr und enthalten Informationen über uns, Rabatte und Gutscheine, sowie Neuigkeiten und Empfehlungen. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.