Present Progressive

Present Progressive (Continuous)

Verwendung, Bildung & Beispiele

Das Present Progressive oder Present Continuous ist eine englische Zeitform und beschreibt den Verlauf der Gegenwart. Im Gegensatz zum Simple Present wird das Present Progressive verwendet, um Handlungen auszudrücken, die zum Zeitpunkt des Sprechens stattfinden. In diesem Artikel erfährst du, wie das Present Progressive gebildet wird, welche Signalwörter es gibt und wann die Zeitform genutzt wird.




Wann wird Present Progressive verwendet?

Die Zeitform des Present Progressive kann für verschiedene Situationen verwendet werden.

Handlung findet in diesem Moment statt

- I am going to school. (Ich gehe [jetzt gerade] zur Schule.)

Vorübergehende Handlungen

- You are going home now. (Du gehst jetzt nach Hause.)

Geplante Handlung in der Zukunft

- We are going to Munich this weekend. (Wir fahren dieses Wochenende nach München.)

Handlungen, die jetzt (längerer Zeitraum) geschehen

- I am watching TV tonight. (Ich schaue heute Abend fern.)



Signalwörter im Present Progressive

Mitunter kann es schwierig sein, die passende Zeitform zu finden. Verwechslungen zwischen Simple Present und Present Progressive sind möglich. Dabei helfen sogenannte Signalwörter, anhand derer man schnell die Intention der Aussage erkennt und weiß, ob das Present Progressive verwendet werden muss.


Signalwörter für die Nutzung des Present Progressive:

at the moment (im Moment)

now (jetzt)

never (niemals)

tomorrow (morgen)

tonight (heute Nacht)

in the morning (am Morgen)

this weekend (an diesem Wochenende)

next year (nächstes Jahr)




Bildung des Present Progressive

Das Present Progressive wird aus einer Form von "to be"; + Infinitiv + der Endung "ing" gebildet.

to be (am, are, is) + Infinitiv + ing




Beispiele für Sätze im Present Progressive

Für ein leichteres Verständnis folgen einige Beispiele für die Bildung von bejahenden, verneinenden und Fragesätzen. Aussagen können mündlich und schriftlich auch als Kurzform verwendet werden.


Beispiele für bejahende Aussagen

Lange FormKurze Form
I’m going to work.I’m going to work.
You are going to work.You’re going to work.
He is going to work.He’s going to work.



Beispiele für verneinende Aussagen

Lange FormKurze Form
I am not going to work.I’m not going to work.
You are not going to work.You’re not going to work.
He is not going to work.He’s not going to work.




Englische Zeitformen im Überblick

VergangenheitGegenwartZukunft
Simple PastSimple PresentFuture Simple (will)
Past ProgressivePresent ProgressiveFuture Simple (going to)
Simple Past PerfectSimple Present PerfectFuture Progressive
Past Perfect ProgressivePresent Perfect ProgressiveFuture Perfect Simple
Conditional Perfect SimpleConditional SimpleFuture Perfect Progressive
Conditional Perfect ProgressiveConditional Progressive

alle Infos & Regeln

Wichtige Regeln einfach und verständlich erklärt.

Beratung
Reden Sie mit uns!
Anschrift
Kleine Spitzengasse 2-4, 50676 Köln
Telefonische Beratung
Montag - Freitag: 8.00-18.00 Uhr
Telefon
+49 (0) 221 / 474 21 36
E-Mail
team@lernenundhelfen.de
Kontakt

Die richtige Beratung trägt wesentlich zum Erfolg und Genuss einer Sprachreise bei.

Für uns ist eine ausführliche Beratung wichtig und selbstverständlich. Daher nehmen wir uns viel Zeit, für Sie die passenden Kursorte und Sprachkurse zu finden.

Die Beratung kann telefonisch, aber gerne auch persönlich in unserem Büro in Köln erfolgen.

Newsletter

Sie möchten informiert werden über neue Reiseziele und Gutschein-Aktionen?

Die Newsletter erscheinen viermal im Jahr und enthalten Informationen über uns, Rabatte und Gutscheine, sowie Neuigkeiten und Empfehlungen. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.