Nächste Kurse & Termine
anzeigen

Cambridge Zertifikate

Cambridge Zertifikate für alle Kategorien und Niveaustufen

Englisches Sprachzertifikat der Universität Cambridge

umfangreiche Abdeckung verschiedener Niveaus

Die Cambridge Zertifikate dienen zum Nachweis der Englischkenntnisse von Nicht-Muttersprachler*innen, gemäß dem europäischen Referenzrahmen, in den verschiedenen Varianten (britisches und amerikanisches Englisch). Sie werden weltweit von Universitäten, Institutionen und Regierungen anerkannt und können daher bei Beruf, Migration und Studium nützlich sein. Die meisten Zertifikate haben kein Ablaufdatum, sondern sind lebenslang gültig.

1. Allgemeines Englisch

für fast alle Sprachniveaus

Das allgemeine Zertifikat wird für fast alle Sprachniveaus angeboten, nämlich von A2 bis C2. Diese Kürzel aus Buchstaben und Zahlen bezeichnen die Niveaus der Sprachbeherrschung von Grundsituationen fast bis hin zum Muttersprache-Niveau. Beim Cambridge Zertifikat wurden diese Niveaus nochmal neu benannt:

Cambridge English Young Learners Zertifikat

A1/A2

Young Learners Zertifikat

Diese Zertifizierungen für elementares Englisch richtet sich an Kinder im Grundschulalter.

Cambridge Key English Test (KET)

A2

Key English Test (KET)

Dieses Zertifikat bescheinigt ein Grundverständnis der englischen Sprache, so wie es Kinder meist zu Beginn der weiterführenden Schule haben.


Cambdrige Preliminary English Test (PET)

B1

Preliminary English Test (PET)

Dieses Niveau bescheinigt eine solide Sprachkenntnis, die selbstständige Konversationen auf Englisch in Alltagssituationen ermöglicht. Meist entspricht es den Englischkenntnissen von Schülerinnen und Schülern kurz vor der Mittelstufe.


Cambridge Certificate in Advanced English (CAE)

C1

Certificate in Advanced English (CAE)

Dieses Niveau beschreibt die Fähigkeit, wirksam in anspruchsvollen professionellen und akademischen Kontexten auf Englisch kommunizieren zu können. B2/C1 entspricht heutzutage zumeist dem Abschluss der Allgemeinen Hochschulreife.


Cambridge First Certificate in English (FCE)

B2

First Certificate in English (FCE)

Auf diesem Niveau verfügt man über ausreichende Sprachkenntnisse, um im englischsprachigen Ausland zu leben und arbeiten zu können. B2/C1 entspricht heutzutage zumeist dem Abschluss der Allgemeinen Hochschulreife.


Cambridge Certificate of Proficiency in English (CPE)

C2

Certificate of Proficiency in English (CPE)

Kurzgesagt bescheinigt dieses Zertifikat Englischkenntnisse fast auf Muttersprache-Niveau. Unterhaltungen über komplexe wissenschaftliche oder wirtschaftliche Inhalte können mühelos geführt werden.

2. Berufsbezogenes Englisch

Gesonderte Zertifikate für spezielle Anforderungen

Je nach Berufsfeld bietet Cambridge verschiedene Zertifikate an:

International Legal English Certificate (ILEC)

Legal

International Legal English Certificate (ILEC)

Das ILEC Zertifikat wird nicht mehr angeboten. Alternative: das TOLES Zertifikat.


Alternative: TOLES

International Certificate in Financial English (ICFE)

Finanzen

International Certificate in Financial English (ICFE)

Das ICFE Zertifikat wird nicht mehr angeboten. Alternative: Business English.


Alternative: Business

Linguaskill Test

Linguaskill

Der Test für Arbeitgeber

Dieser Test ersetzt BULATS und dient Unternehmen, das Englisch-Niveau von Bewerbenden und Angestellten zu testen.


zum Linguaskill Test

3. Lehrqualifikationen

ENGLISCH IM AUSLAND UNTERRICHTEN

Für Englisch-Lehrende bietet die Cambridge Universität spezielle Qualifikationen an. Die gängigsten drei sind:

Certificate in Teaching English to Speakers of Other Languages (CELTA)

CELTA

Certificate in Teaching English to Speakers of Other Languages

CELTA eignet sich v.a. für junge Lehrkräfte und Personen mit Hochschulabschluss, da diese Qualifikation einen praktisch orientierten Kurs umfasst. Der Kurs ist für Muttersprachler*innen und Nicht-Muttersprachler*innen geeignet und bietet somit jungen Lehrenden die ideale Grundlage, um Englisch im Ausland zu unterrichten. Es ist die weltweit meist anerkannte und meist gefragte Lehrqualifikation für Englisch als Fremdsprache der Universität Cambridge.

Diploma in Teaching English to Speakers of Other Languages (DELTA)

DELTA

Diploma in Teaching English to Speakers of Other Languages

Die Qualifikation DELTA eignet sich für erfahrene Lehrkräfte, die moderne Lehrmethoden lernen wollen, da auch dieses Zertifikat einen Lehrkurs beinhaltet. Der Kurs verbindet Theorie und Praxis und besteht aus drei frei wählbaren Modulen. Er richtet sich an Muttersprachler*innen und Nicht-Muttersprachler*innen mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung als Englischlehrende, die nun höhere berufliche Positionen anstreben wollen.

Teaching Knowledge Test (TKT)

TKT

Teaching Knowledge Test

TKT richtet sich an Personen, die ihre bestehenden Lehrkenntnisse durch einen Abschlusstest mit einem weltweit anerkannten Zertifikat bescheinigen lassen möchten. Da ein Kurs nicht fest vorgesehen ist, ist es das Zertifikat mit dem geringsten zeitlichen Aufwand. Es richtet sich auf junge sowie erfahrene Lehrkräfte, die entweder Muttersprachler*innen oder Nicht-Muttersprachler*innen sind. Die insgesamt fünf Module werden in drei Grundmodule und zwei vertiefende Module aufgeteilt.

Prüfungen

Dauer: Die Dauer beträgt zwischen 3,5 bis 4 Stunden.

Kosten: Eine Prüfung kostet i.d.R. zwischen 150 und 265 EUR.

Inhalt: Es werden die vier Fähigkeiten, Lesen, Schreiben, Hörverstehen und Sprechen, mit praxisnahen Bezügen abgefragt.

Vorbereitung: Als Vorbereitung auf die jeweiligen Prüfungen gibt es verschiedene Materialien, spezielle Kurse sowie die Möglichkeit einer Sprachreise, um sich intensiv mit der Fremdsprache auseinander zu setzen.

Cambridge Zertifikate

Hier haben wir für Sie alle wichtigen Fragen & Antworten zu den Cambridge Zertifikaten aufgeführt.

  • Was bescheinigen die Cambridge Zertifikate?
  • Welche Sprachniveaus bescheinigen die Cambridge Zertifikate?
  • Wie und wo bekommt man die Cambridge Zertifikate?
  • Wann sind die Prüfungen zu den Cambdrige Zertifikaten?
  • Berechtigten alle Cambridge Zertifikate zum Studieren im Ausland?
  • Wie viel kosten die Cambridge Zertifikate?
  • Was bringt mir ein Cambridge Zertifikat?
  • Mit welchen Zertifikaten sind die Cambridge Zertifikate vergleichbar?
  • Wie läuft ein Cambridge Test ab?
  • Wann erfahre ich mein Cambridge Prüfungsergebnis?
  • Wie lange ist ein Cambridge Zertifikat gültig?
  • Wann hat man ein Cambridge Zertifikat bestanden?
  • Wie viel Vorbereitung ist nötig für das Cambridge Zertifikat?
  • Wie finde ich die für mich passende Cambridge Prüfung?
  • Was ist besser: Cambridge, TOEFL oder IELTS?

Die Sprachzertifikate der Cambridge Universität bescheinigen qualifizierte Englischkenntnisse und sind international bei Bildungseinrichtungen und Unternehmen anerkannt. Die Prüfungen basieren auf dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen und werden in folgenden Kategorien angeboten: Allgemeines Englisch, berufsbezogenes Englisch (z. B. Geschäftsenglisch), akademisches Englisch, Englisch für Kinder sowie Lehrqualifikationen.

Die Cambridge Zertifikate bescheinigen verschiedene Sprachniveaus in folgenden Prüfungskategorien: A 2 Key Englisch Test (KET), B 1 Preliminary English Test (PET), B2 First Certificate in English (FCE), C1 Certificate in Advanced English (CAE) und C2 Certificate of Proficiency in English (CPE).

Weltweit gibt es ca. 2.700 autorisierte Prüfungszentren. Hier finden Sie eine Liste sämtlicher Prüfungszentren weltweit. Die Prüfungen finden mehrmals jährlich statt. Zahlreiche Sprachschulen und Institute bieten spezielle Prüfungsvorbereitungskurse an, die oftmals auch die Prüfung am Ende bereits vorsehen.

Die Prüfungen finden mehrmals jährlich in zahlreichen autorisierten Prüfungszentren weltweit statt. Jedes Prüfungszentrum erstellt eigene Termine. Hier finden Sie eine Liste sämtlicher Prüfungszentren und Prüfungstermine weltweit.

Nicht alle. Das B2 First Certificate in English (FCE) ist eine Mindestanforderung einer Vielzahl von Universitäten weltweit, aber nicht immer ausreichend. Für ein Studium an britischen Universitäten wird das nächsthöhere Certificate in Advanced English (CAE) und somit ein C1 Sprachniveau in Englisch vorausgesetzt.

Die Prüfungskosten für den Cambridge- Test variieren je nach Niveaustufe und Test-Art, Teilnehmende müssen mit 130 bis 265€ rechnen.

Das Zertifikat ist ein weltweit anerkannter Nachweis über ein gutes bis sehr gutes Englisch Sprachniveau und wird von vielen Unternehmen und staatlichen Behörden anerkannt. Es kann dadurch beim Studieren und / oder bei einer Karriere im Ausland eine wertvolle Hilfe sein.

Die Anforderungen an der Cambridge Zertifikate sind vergleichbar mit denen beim TOEFL-Test oder IELTS Test.

Das Cambridge Examen besteht, je nach Sprachniveau, aus bis zu vier Bereichen - 1. Leseverständnis, 2. schriftlicher Ausdruck, 3. Hörverständnis und 4. [b]Sprechfertigkeit. Die grundlegenden Fähigkeiten werden mit praxisnahen Bezügen abgefragt. Die Prüfungsdauer beträgt bis zu ca. 3,5 Stunden.

Ihr Prüfungsergebnis können Sie ca. 5 bis 7 Wochen nach dem Prüfungstermin online abrufen. Bei den digitalen Prüfungen stehen die Ergebnisse bereits 2 Wochen nach dem Prüfungstermin online zu Verfügung. Die Zertifikate werden ca. drei Monate nach der Prüfung von Cambridge an die Schulen verschickt, die sie dann weiterleiten.

Ihr Zertifikat ist unbefristet gültig. Es belegt, dass zu einem bestimmten Zeitpunkt Sprachkenntnisse auf einer bestimmten Niveaustufe nachgewiesen wurden. Es ist jedoch allgemein bekannt, dass Sprachkenntnisse mit der Zeit schlechter werden, wenn sie nicht angewandt und aufrechterhalten werden. Manche Universitäten und Arbeitgeber entscheiden daher selbst, wie alt das Zertifikat sein darf.

Die teilnehmenden Personen müssen in je nach Prüfung einen bestimmten Wert erzielen, um die "Cambridge Certificate of English" Prüfung zu bestehen. Die Endnote basiert auf der Gesamtpunktzahl der einzelnen Prüfungsteile. Sie haben somit die Möglichkeit die weniger gute Leistung in einem Prüfungsteil durch eine bessere Leistung in einem anderen Prüfungsteil auszugleichen.

Die Dauer der Vorbereitung ist von Ihrem konkreten Fall abhängig. Auch bei bereits bestehenden entsprechenden Sprachkenntnissen ist es ratsam, sich auf den Aufgabentyp der Cambridge Prüfungen vorzubereiten, um am Tag der Prüfung damit vertraut zu sein und Zeit zu sparen. Autorisierte Sprachschulen und Institute weltweit bieten optimale Prüfungsvorbereitungskurse speziell für die Cambridge Zertifikate an. Sie finden oben auf dieser Seite eine Auflistung aller Kursorte mit entsprechenden Prüfungsvorbereitungskursen. Die meisten Prüfungsvorbereitungskurse werden für 4-10 Wochen angeboten.

Es wird empfohlen zunächst einen Einstufungstest auf der Cambridge Seite zu machen. Dort erfahren Sie im Anschluss, welche Prüfung für Sie geeignet wäre. Es gibt Cambridge Zertifikate bereits für geringe Englischkenntnisse ab sechs Jahren. Falls Sie Ihr Cambridge English Zertifikat für eine Studienbewerbung benötigen, dann kontaktieren Sie vorab die entsprechende Universität und erfragen Sie, welche Zertifikate dort anerkannt werden.

Die Tests sind vergleichbar von den Anforderungen her. Das wichtigste Argument für den Cambridge Test ist die lebenslange Gültigkeit: während das Cambridge Zertifikat unbegrenzt gültig ist, hat das TOEFL Zertifikat immer nur eine Gültigkeit von zwei Jahren. Jedoch gibt es beim TOEFL Test immer eine Urkunde über das Ergebnis, egal wie gut oder schlecht es ausgefallen ist. Den Cambridge First Test muss man mit mindestens 160 Punkten bestehen, sonst gibt es kein Zertifikat. TOEFL ist in den USA weiter verbreitet, IELTS wird häufiger in Großbritannien genutzt.

Beratung
Reden Sie mit uns!
Anschrift
Kleine Spitzengasse 2-4, 50676 Köln
Telefonische Beratung
Montag - Freitag: 8.00-18.00 Uhr
Telefon
+49 (0) 221 / 474 21 36
E-Mail
team@lernenundhelfen.de
Kontakt

Die richtige Beratung trägt wesentlich zum Erfolg und Genuss einer Sprachreise bei.

Für uns ist eine ausführliche Beratung wichtig und selbstverständlich. Daher nehmen wir uns viel Zeit, für Sie die passenden Kursorte und Sprachkurse zu finden.

Die Beratung kann telefonisch, aber gerne auch persönlich in unserem Büro in Köln erfolgen.

Newsletter

Sie möchten informiert werden über neue Reiseziele und Gutschein-Aktionen?

Die Newsletter erscheinen viermal im Jahr und enthalten Informationen über uns, Rabatte und Gutscheine, sowie Neuigkeiten und Empfehlungen. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.