Kommasetzung im Spanischen

Kommaregeln im Spanischen

Regeln und Satzbildung
  • bei AufzĂ€hlungen
  • vor speziellen Konjunktionen
  • nach speziellen SatzanfĂ€ngen
  • zur Satztrennung

Spanische Kommaregeln im Überblick

In folgenden FĂ€llen muss ein Komma im Spanischen gesetzt werden:


Bei AufzÀhlungen

Das Komma trennt die Elemente einer AufzÀhlung, (sofern sie nicht komplex sind und bereits Kommata in ihrem Ausdruck enthalten):

- Ayer comĂ­ arroz, pescado y ensalada. (Gestern habe ich Reis, Fisch und Salat gegessen.)

Wenn die AufzÀhlung vollstÀndig ist, wird das letzte Element durch eine Konjunktion (y, e, o, u, ni) eingeleitet, vor die kein Komma geschrieben wird:

- Ella es una chica muy inteligente, reflexiva y siempre toma en cuenta las ideas de los demĂĄs. (Sie ist ein sehr intelligentes, nachdenkliches MĂ€dchen und nimmt immer RĂŒcksicht auf die Ideen der anderen.)

- Mi novia no come carne, huevos o pescado. (Meine Freundin isst kein Fleisch, keine Eier und keinen Fisch.)

Wenn die AufzĂ€hlung unvollstĂ€ndig ist und nur einige reprĂ€sentative Elemente aufgezĂ€hlt werden, wird vor dem letzten Element keine Konjunktion, sondern ein Komma geschrieben. Die AufzĂ€hlung kann mit einem etcetera (oder dessen AbkĂŒrzung etc.), mit einer Ellipse oder bei ausdrucksstarker Verwendung einfach mit einem Punkt abgeschlossen werden:

- Asistió toda la familia: abuelos, padres, hijos, primos, etc. (Die ganze Familie war dabei: Großeltern, Eltern, Kinder, Cousins und Cousinen usw.)

- Estamos amueblando el apartamento; hemos comprado el sofĂĄ, las alfombras, la lĂĄmpara... (Wir sind dabei, die Wohnung einzurichten; wir haben das Sofa gekauft, die Teppiche, die Lampe..)

- Toda la ciudad se encuentra en cuarentena: los bares, los cines, las galerías. (Die ganze Stadt steht unter QuarantÀne: die Bars, die Kinos, die Galerien.)


Vor einigen Konjunktionen

Gegensatzanzeigende (adversative):

- pero (aber)

- sino (sondern)

BegrĂŒndende (kausale):

- porque (weil)

Weitere:

- de manera que (sodass)

- asĂ­ que (daher)

Beispiele:

- Ayer no fuimos al cine, porque la entradas ya estaban agotadas. (Wir sind gestern nicht ins Kino gegangen weil die Karten schon ausverkauft waren.)

- Te invitarĂ­a a pasar por mi casa, pero estĂĄ muy desordenada. (Ich wĂŒrde dich ja einladen, bei mir zu Hause vorbeizukommen, aber es ist sehr unaufgerĂ€umt.)


Nach AusdrĂŒcken am Satzanfang

Meistens vor adverbialen sowie zeitlichen und örtlichen Angaben, die eine Rede einleiten sollen und sich auf den ganzen Satz beziehen.

Einige adverbiale Angaben sind:

- además (außerdem)

- por consiguiente (demzufolge)

- desgraciadamente (leider)

- no obstante (trotzdem)

Beispiele:

- En 1925, mi padre y mi madre aĂșn no habĂ­an nacido. (Im Jahr 1925 waren mein Vater und meine Mutter noch nicht geboren.)

- AdemĂĄs, querĂ­a contarte que pronto estarĂ© de visita en tu ciudad. (Außerdem wollte ich dir mitteilen, dass ich bald deine Stadt besuchen werde.)


Auch bei erklÀrenden Worten in der Satzmitte wie:

- es decir (das heißt)

- o sea (beziehungsweise)

- sin embargo (jedoch)

- en cambio (dagegen)

Beispiele:

- He recibido una A en mi calificicaciĂłn , es decir, la mejor nota. (Ich habe eine A in der Benotung erhalten, also die beste Note.)

- Quisiera expresar todas mis impresiones sobre el tema, sin embargo, me faltan las palabras. (Ich wĂŒrde gerne alle meine EindrĂŒcke zu diesem Thema wiedergeben, aber mir fehlen die Worte.)


Das gleiche gilt fĂŒr Namen im Satzinneren oder am Satzanfang:

- Te pido, Manuel, ¥llåmame lo antes posible! (Ich bitte dich, Manuel, ruf mich so schnell wie möglich an!)

- María ¿qué han estudiado ayer en clase de biología? (Maria, was habt ihr gestern im Biologieunterricht gelernt?)


Satztrennung

RelativsÀtze: Wenn der Relativsatz zusÀtzliche Informationen bereitstellt, wir er durch Kommata abgetrennt. Oft ist dies bei SÀtzen mit dem Gerundium oder Partizipien der Fall:

- El experto en meteorología, que también es geogråfo, explicó la situación a fondo. (Der Wetterexperte, der auch Geograph ist, erlÀuterte die Situation eingehend.)

- Francisco, montando en la bicicleta, tuvo un accidente. (Francisco hatte beim Fahrradfahren einen Unfall.)

NebensÀtze: hier wird eine Kommatrennung benötigt wenn diese vor dem Hauptsatz stehen:

- Si tienes tiempo, podríamos dar un paseo. (Wenn du Zeit hast, könnten wir einen Spaziergang machen.)

- En caso de emergencia, conoce todos los nĂșmeros importantes. (FĂŒr den Notfall kennen Sie alle wichtigen Nummern.)

Wichtig! NebensÀtze werden nicht durch Komma abgetrennt, wenn sie HauptsÀtzen folgen:

- Le avisaré cuando esté en camino. (Ich werde Ihnen Bescheid geben, wenn ich unterwegs bin.)

alle Infos & Regeln

Wichtige Regeln einfach und verstÀndlich erklÀrt.

Beratung
Reden Sie mit uns!
Anschrift
Kleine Spitzengasse 2-4, 50676 Köln
Telefonische Beratung
Montag - Freitag: 8.00-18.00 Uhr
Telefon
+49 (0) 221 / 474 21 36
E-Mail
team@lernenundhelfen.de
Kontakt

Die richtige Beratung trÀgt wesentlich zum Erfolg und Genuss einer Sprachreise bei.

FĂŒr uns ist eine ausfĂŒhrliche Beratung wichtig und selbstverstĂ€ndlich. Daher nehmen wir uns viel Zeit, fĂŒr Sie die passenden Kursorte und Sprachkurse zu finden.

Die Beratung kann telefonisch, aber gerne auch persönlich in unserem BĂŒro in Köln erfolgen.

Newsletter

Sie möchten informiert werden ĂŒber neue Reiseziele und Gutschein-Aktionen?

Die Newsletter erscheinen viermal im Jahr und enthalten Informationen ĂŒber uns, Rabatte und Gutscheine, sowie Neuigkeiten und Empfehlungen. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand ĂŒber den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer DatenschutzerklĂ€rung.