Bloglernen & helfen Sprachreisen
Sprachreisen als Bildungsurlaub

Die besten Tipps und wichtigsten Infos für Ihren Bildungsurlaub

Sie suchen erst mal grundsätzlich nach Infos zum Bildungsurlaub? Der Bildungsurlaub steht den meisten Arbeitnehmern in Deutschland gesetzlich zu. Grundsätzlich ist es in den meisten Fälle die Mühe wert sich zu informieren, denn die Regelungen unterscheiden sich im Detail nach Bundesland.

Deshalb geben wir Ihnen Tipps und Infos zum Bildungsurlaub. Wir stellen Ihnen unsere schönsten Destinationen vor und zeigen wo Sie sich weiter informieren können.

Infos: Wie viel Bildungsurlaub steht mir zu und wie oft?

Ihnen stehen in den meisten Bundesländern 5 Tage pro Kalenderjahr
bezahlter Bildungsurlaub zu. Oft sind es sogar auf zwei Jahre angespart bis zu 10 Tage! Lassen Sie Ihren Anspruch auf Bildungsurlaub nicht verstreichen, denn es gibt viele spannende Angebote.

Bildungsurlaub

Wie bekomme ich Bildungsurlaub?

Folgend möchten wir Ihnen die wichtigsten Infos und das Vorgehen der Anmeldung Ihres Bildungsurlaubes erklären…

Was bedeutet Bildungsurlaub?

Was viele Arbeitnehmer nicht wissen (und folglich auch nicht nutzen!) ist, dass Sie für bis zu fünf Tage im Jahr bezahlten Sonderurlaub beantragen können. Sie erhalten also weiterhin Ihr Gehalt und verlieren keine wertvollen Urlaubstage. On Top können Sie sich in einem spannenden Thema weiterbilden.

Was wird als Bildungsurlaub anerkannt?

Bildungsurlaub nach Bundesländern

Unser Tipp: Reisen Sie!

In fast jedem Bundesland werden Sprachreisen als Bildungurlaub anerkannt. Eine wichtige Voraussetzung ist jedoch, dass die Unterlagen sorgfältig zusammengestellt und lückenlos vom Veranstalter eingereicht werden. So kann die Anerkennung beim Arbeitgeber problemlos erfolgen. Wie Sie auf der nebenstehenden Grafik sehen hat jedes Bundesland andere Bedingungen für die Anerkennung eines Kurses als Bildungsurlaub. Weiter unten führen wir alle Bundesländer und die wichtigsten Punkte auf.

Planen Sie ruhig schon mal Ihr Strandoutfit. Wir übernehmen inzwischen für Sie die mühselige Arbeit zu überprüfen, welche Fortbildungsmaßnahmen in Ihrem Bundesland als Bildungsurlaub anerkannt sind. Außerdem sorgen wir dafür, dass Ihnen alle nötigen Unterlagen für Ihren Arbeitgeber bereitstehen. Mit über 15 Jahren Erfahrung in diesem Bereich wissen wir genau auf was bei den Unterlagen zur Beantragung zu achten ist und welche Fristen eingehalten werden müssen.

2. Infos Bildungsurlaub: Welche Bestimmungen in welchem Bundesland?

Baden-Württemberg

Lernen & helfen Sprachreisen ist als Veranstalter anerkannt. Somit sind auch alle unsere Sprachkurse als Bildungsurlaub anerkannt. Die Voraussetzung für einen Kurs sind 30 Wochenstunden à 60 Minuten.
Es können bis zu 5 Tage pro Jahr (bei Teilzeitbeschäftigung entsprechend weniger) in Anspruch genommen werden. Die Tage können nicht auf Folgejahre übertragen werden. Außerdem besteht ein Anspruch erst nach 12 Monaten Beschäftigung im Betrieb.

Bayern

Es gibt kein Bildungsurlaubsgesetz in Bayern. Trotzdem lohnt es sich oft mit Ihrem Arbeitgeber zu sprechen. Manche Arbeitgeber sind bereit, die Bildungsurlaub-Bescheinigungen anderer Bundesländer zu akzeptieren – inklusive Gehaltsfortzahlung für die Dauer des Bildungsurlaubs.   

Berlin

Alle unsere Kurse sind bereits von Berlin als Bildungsurlaub anerkannt. Dennoch kann es vorkommen, dass für einen bestimmten Termin ein Kurs neu anerkannt oder ein Folgeantrag gestellt werden muss. Voraussetzung sind 30 Wochenstunden à 45 Minuten.
Für Beschäftigte bzw. Auszubildende über 25 Jahre gilt, dass 10 Tage innerhalb von 2 Jahren (bei 5 Tagen Arbeit pro Woche) genommen werden können. Beschäftigte bzw. Auszubildende bis 25 Jahre können sogar 10 Tage pro Jahr nehmen. Frühestens 6 Monate nach Bestehen des Beschäftigungsverhältnisses kann ein Bildungsurlaub jedoch beantragt werden.


Brandenburg

Sollte ein Kurs in Berlin bereits anerkannt sein, was bei allen unserer Kurse der Fall ist, dauert die Anerkennung in Brandenburg nur noch wenige Tage. Die Voraussetzung sind hier 30 Wochenstunden à 45 Minuten. Es können 10 Tage innerhalb von 2 Jahren (bei 5 Tagen Arbeit pro Woche) genommen werden, allerdings frühestens 6 Monate nach Bestehen des Beschäftigungsverhältnisses.

Bremen

Für einige unserer Sprachschulen im Ausland haben wir die Anerkennung für Bildungsurlaub fortlaufend. Bei anderen gilt eine Bearbeitungszeit von i.d.R. 4 – 10 Wochen. Voraussetzung sind 30 Wochenstunden à 45 Minuten. Es können 10 Tage innerhalb von 2 Jahren (bei 5 Tagen Arbeit pro Woche) beantragt werden, allerdings frühestens sechs Monate nach Bestehen des Beschäftigungsverhältnisses.

Hamburg

Viele der lernen & helfen Sprachschulen im Ausland haben die Anerkennung für Bildungsurlaub fortlaufend. Sollte dies bei Ihrem Wunschziel nicht der Fall sein, beträgt die Frist für die Beantragung i.d.R. 12 Wochen. Die Voraussetzung sind hier 30 Wochenstunden à 45 Minuten. Es können 10 Tage innerhalb von 2 Jahren (bei 5 Tagen Arbeit pro Woche) beantragt werden, allerdings frühestens 6 Monate nach Bestehen des Beschäftigungsverhältnisses.

Hessen

Die Voraussetzung sind 30 Wochenstunden à 60 Minuten. Hessen erkennt die Bescheide anderer Bundesländer an, wenn die Bedingungen identisch sind. Es sind somit alle unsere Kurse anerkannt. Es können 5 Tage pro Jahr (bei 5 Tagen Arbeit pro Woche) oder zusammengefasst von 2 Jahren 10 Tage im 2. Jahr beantragt werden. Frühestens 6 Monate nach Bestehen des Beschäftigungsverhältnisses kann Bildungsurlaub beantragt werden.


Mecklenburg-Vorpommern

Es können 5 Tage pro Jahr (bei 5 Tagen Arbeit pro Woche) genommen werden, allerdings frühestens 6 Monate nach Bestehen des Beschäftigungsverhältnisses. Voraussetzung sind 30 Wochenstunden à 60 Minuten. I.d.R. können wir unsere Kurse innerhalb von 12 Wochen anerkennen lassen.

Niedersachsen

Voraussetzung sind 30 Wochenstunden à 60 Minuten. Für alle Kursorte liegen Bildungsurlaub-Bescheide vor. Es können
5 Tage pro Jahr (bei 5 Tagen Arbeit pro Woche) oder zusammengefasst von 2 Jahren auch im Rückgriff auf das abgelaufene Jahr 10 Tage anerkannt werden. Frühestens ist 6 Monate nach Bestehen des Beschäftigungsverhältnisses ein Bildungsurlaub möglich.

Nordrhein-Westfalen

Leider gilt in NRW die Einschränkung, dass der Veranstaltungsort max. 500 km von der NRW-Landesgrenze entfernt sein darf. Dementsprechend qualifizieren sich unsere Kursorte nicht. Eventuell unterstützt Ihr Arbeitgeber einen Sprachkurs aber dennoch mit zusätzlichem (bezahlten) Urlaub. Fragen Sie nach!

Rheinland-Pfalz

Alle unsere Sprachkurse sind als Bildungsurlaub anerkannt. Voraussetzung sind 30 Wochenstunden à 45 Minuten. Es können
10 Tage in 2 Jahren (bei 5 Tagen Arbeit pro Woche). Auszubildende können 5 Tage pro Ausbildungsjahr beantragen. Frühestens ist der Bildungsurlaub 6 Monate nach Bestehen des Beschäftigungsverhältnisses möglich.

Saarland

Voraussetzung sind 25 Wochenstunden à 60 Minuten. Das Saarland erkennt die Bescheide anderer Bundesländer an, wenn die Bedingungen identisch sind. Es sind somit alle unsere Kurse anerkannt. Es können sogar 6 Tage pro Jahr (bei 5 Tagen Arbeit pro Woche) genommen werden. Dabei gilt jedoch, dass davon die ersten beiden Tage mit vollständiger Freistellung, ab dem 3. Tag die Hälfte Eigenanteil (also Freizeit), also bei 6 Tagen insgesamt 4 Tage Freistellungsanspruch beinhalten. Frühestens 12 Monate nach Bestehen des Beschäftigungsverhältnisses kann ein Bildungsurlaub beantragt werden.

Sachsen

Es gibt kein Bildungsurlaubsgesetz in Sachsen. Trotzdem lohnt es sich oft mit Ihrem Arbeitgeber zu sprechen. Manche Arbeitgeber sind bereit, die Bildungsurlaub-Bescheinigungen anderer Bundesländer zu akzeptieren – inklusive Gehaltsfortzahlung für die Dauer des Bildungsurlaubs.

Sachsen-Anhalt

Voraussetzung sind 30 Wochenstunden à 60 Minuten. Für die meisten Kursorte liegen uns bereits Bildungsurlaub-Bescheide vor. Andernfalls beträgt die Frist für die Beantragung i.d.R. 12 Wochen. Es können 5 Tage pro Jahr (bei 5 Tagen Arbeit pro Woche) oder zusammengefasst von 2 Jahren 10 Tage ermöglicht werden.
Frühestens 6 Monate nach Beginn des Beschäftigungsverhältnisses kann ein Bildungsurlaub beantragt werden.

Schleswig-Holstein

Voraussetzung sind 30 Wochenstunden à 60 Minuten. Für die meisten Kursorte liegen uns bereits Bildungsurlaub-Bescheide vor. Andernfalls beträgt die Frist für die Beantragung i.d.R. 12 Wochen. Es können 5 Tage pro Jahr (bei 5 Tagen Arbeit pro Woche) oder zusammengefasst von 2 Jahren 10 Tage für längere Seminare ist möglich. Hier muss die Antragstellung auf „Verblockung“ im laufenden Jahr erfolgen. Frühestens 6 Monate nach Beginn des Beschäftigungsverhältnisses kann Bildungsurlaub beantragt werden.

Thüringen

Lernen & helfen Sprachreisen ist als Bildungsurlaub-Veranstalter anerkannt und hat somit die Anerkennung für alle englisch-, portugiesisch- und spanischsprachigen Kursorte. Die Voraussetzung sind 30 Wochenstunden à 45 Minuten. Es können 5 Tage pro Jahr, für Auszubildende 3 Tage im Jahr, beantragt werden. Es besteht die Möglichkeit zur Übertragung von Tagen auf Folgejahre bei einer Ablehnung oder Rücknahme der Zustimmung. Frühestens 6 Monate nach Beginn des Beschäftigungsverhältnisses kann Bildungsurlaub beantragt werden.

Tipps Bildungsurlaub

2. Infos Bildungsurlaub: Beantragung

Den besonders fordernden Teil des Bildungsurlaubes vor Ort erleichtern wir Ihnen durch ein perfekt abgestimmtes Programm. In bestimmten Fällen können wir auch Vorbereitungskurse vor der Reise kombinieren. Auch während des Bildungsurlaub müssen Sie sich um (fast) nichts kümmern. Verlassen Sie sich ganz auf unser qualifiziertes Personal.

1.) Wir beraten Sie zu unseren Angeboten, erstellen Ihnen ein Angebot welches Ihren Wünschen entspricht und lassen Ihnen sämtliche Infos zum Bildungsurlaub zukommen.

2.) Wir senden Ihnen sämtliche Unterlagen zur Einreichung bei Ihrem Arbeitgeber zu und warten auf Ihre Rückmeldung bezüglich der Genehmigung.

3.) Sie bestätigen die Genehmigung Ihres Arbeitgebers. Erst jetzt senden wir Ihnen eine verbindliche Rechnung zu und Sie schließen die Buchung damit ab.

4.) Vor und während Ihrem Bildungsurlaub stehen wir Ihnen zur Seite, beantworten Ihre Fragen und kümmern uns um die Anerkennung des Kurses im Bundesland Ihres Arbeitgebers.

Sprachreisen als Bildungsurlaub

Kann ich meinen Bildungsurlaub über die Bildungsprämie teilweise finanzieren?

Mit der Bildungsprämie fördert der Bund individuelle berufsbezogene Weiterbildung. Teilnehmer eines Sprachkurses können unter bestimmten Voraussetzungen bis zu 50% der Kursgebühr in Form eines „Prämiengutscheins“ erhalten.

Leider gilt dies nicht mehr für Sprachkurse die im Ausland stattfinden. Daher sind unsere Sprachreisen nicht förderfähig.

Für die Teilnahme an unsere Online-Sprachkurse hingegen können Sie unter den folgenden Voraussetzungen eine Förderung erhalten. Infos zu dieser Art Bildungsurlaub geben wir Ihnen jederzeit gern per E-Mail oder telefonisch unter der +49 221 4742136.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

  • Das Fortbildungsprogramm vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten die dem beruflichen Fortkommen dienen.
  • Ihr Eigenanteil muss mindestens die gleiche Summe wie die Bildungsprämie betragen. Zum Beispiel: Wenn Sie eine Prämie für einen Sprachkurs im Wert von 250,- € beantragen, erhalten sie im Fall einer positiven Entscheidung einen Gutschein über 125,- €.
  • Ihr zu versteuerndes Einkommen (zvE) darf maximal bei 20.000 Euro (40.000 Euro bei gemeinsamer Veranlagung) liegen.
  • Sie können die Bildungsprämie nur einmal im Kalenderjahr in Anspruch nehmen.
  • Sie dürfen den Sprachkurs erst verbindlich buchen, nachdem Ihnen die Beratungsstelle den Prämiengutschein ausgestellt hat.
  • Ausgeschlossen von der Bildungsprämie sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundes sowie seiner nachgeordneten Behörden.

Wie erhalte ich die Bildungsprämie?

Vereinbaren Sie mit einer für Sie zuständigen Beratungsstelle einen Gesprächstermin. Im Rahmen dieser Beratung werden die persönlichen Voraussetzungen, das Weiterbildungsziel und die Anforderungen an die Weiterbildung geklärt. Wenn die formalen Bedingungen erfüllt sind, erhalten Sie den Prämiengutschein. Der Gutschein gilt sechs Monate ab Ausstellungsdatum.

Die Beratungsstelle nennt auf dem Gutschein Ihr Weiterbildungsziel und die geeigneten Weiterbildungsanbieter. Sie können im Gespräch Ihren bevorzugten Weiterbildungsanbieter nennen. Danach können Sie bei einem der genannten Weiterbildungsanbieter einen Kurs für das auf dem Prämiengutschein angegebene Weiterbildungsziel buchen. Bei Annahme des Prämiengutscheins akzeptiert der Weiterbildungsanbieter die anteilige Begleichung der Gebühren in Höhe des Gutscheinwertes.

Infos zu dieser Art Bildungsurlaub geben wir Ihnen jederzeit gern per E-Mail oder telefonisch unter der +49 221 4742136.

Bildunsgsurlaub nutzen

3. Infos: Sprachreisen im Ausland als Bildungsurlaub? Genial!

Sprachreisen bzw. Sprachkurse im Ausland im Rahmen eines Bildungsurlaubs sind besonders beliebt. So kann der Bildungsurlaub teilweise mit einer Reise in entsprechende Länder verbunden werden. Denn nirgends lernt man schließlich so einfach und authentisch eine Sprache wie da, wo sie gesprochen wird. Wir bieten seit über 15 Jahren Sprachreisen als Bildungsurlaub an und können Ihnen wichtige Infos geben.

Verbringen Sie Ihren nächsten Bildungsurlaub doch unter Palmen oder im Gebirge…

1. Sprachkurse als Bildungsurlaub

Wir arbeiten mit Sprachschulen in den spannendsten Destinationen zusammen und kennen fast alle Direktionen der Schulen persönlich. Wir bevorzugen kleine, von Inhabern geführte Schulen die großen Wert auf qualitativ hochwertigen Unterricht und beste Serviceleistungen legen.

Die Qualität der Ausbildung steht bei der Wahl der Sprachschule im Vordergrund. Hierbei erheben wir den gleichen Anspruch wie unsere Wettbewerber. Alle Lehrkräfte sind Muttersprachler und zeichnen sich durch Ihre Ausbildung und langjährige Erfahrung aus.

Unsere Schulen genießen einen sehr guten Ruf und haben sich über Jahre vor Ort etabliert. Durch ihre Professionalität, aber auch durch ihre Flexibilität, erhalten Sie die für Sie optimale Ausbildung.

Ein ansprechendes Freizeitprogramm und eine Unterkunft in der Sie sich wie zuhause fühlen sollten Ihren Aufenthalt abrunden. Natürlich gibt es hier große Unterschiede zwischen Ländern, Anbietern und Erwartungen der Kunden. Lassen Sie sich beraten, um das passende Paket für Sie zu finden. Unsere Blogbeiträge zum Thema Sprachkurse geben Ihnen einen Einblick in die unterschiedlichen Möglichkeiten.

Sprachkurse Spanisch
Sprachkurse Englisch

Sprachkurse Portugiesisch

2. Sprachrundreisen Bildungsurlaub

Englisch, Spanisch oder Portugiesisch lernen, keinen Urlaubstag dafür opfern und dabei reisen? Diesen Traum vom perfekten Bildungs- und Sprachurlaub erfüllen wir Ihnen mit unseren Sprachrundreisen. Sie können dabei die angebotenen Kursorte und Länder frei kombinieren. Und das zu fairen Preisen, sogar für Einzelreisende. Ideal für alle, die hauptsächlich Land und Leute kennen lernen wollen.

Auf unseren Sprachrundreisen erhalten Sie Einzelunterricht von einer qualifizierten Lehrkraft, die Ihnen gleichzeitig als Reiseleiter die Highlights des Landes zeigt. Sie erhalten also exklusive Einzelbetreuung. Durch die Kombination von theoretischen und praktisch-kommunikativen Elementen stellen wir sicher, dass die Anforderungen des Bildungsurlaubs erfüllt sind. Außerdem profitieren Sie so auch längerfristig von Ihrem Sprachunterricht.

So abwechslungsreich können Sprachreisen sein! Stöbern Sie in unseren Beiträgen zu Sprachrundreisen und lassen sich inspirieren.

Sprachrundreise Spanisch
Sprachrundreise Englisch

Sprachrundreise Portugiesisch

3. Kombikurs online & „analoger“ Unterricht als Bildungsurlaub

Sie haben bedenken, dass Sie der Anspruch des Bildungsurlaubes überfordern könnte? Wir sehen kein Problem. Durch unsere flexiblen Angebote ermöglichen wir Ihnen die Aufstockung des „analogen“ Unterrichts mit Ihrem Sprachlehrer vor Ort durch online Unterricht. Diesen können Sie natürlich auch zusätzlich vor und nach dem Bildungsurlaub privat weiterführen. So vertiefen Sie bereits gelerntes bzw. können den meisten Erfolg aus dem intensiven Bildungsurlaubsprogramm herausholen.

Lockern Sie die strikten Regelungen der Anforderungen auf und gönnen sich Pausen zwischen den Unterrichtseinheiten. Daher ist der online Unterricht besonders praktisch, weil die Lehrer flexibler die Unterrichtsstunden planen können.

Viele unserer Kunden sind begeistert vom problemlosen Ablauf und der einfachen Handhabung und Planung dieser Unterrichtsform. Im Beitrag Online Sprachkurs – so funktioniert’s! erfahren Sie mehr.

Sprachkurse als Bildungsurlaub

3 ultimative Tipps und Infos für Sprachreisen als Bildungsurlaub



    Sprachen müssen gesprochen werden!

  • Wählen Sie eine Sprache, die Sie auch nach dem Bildungsurlaub noch interessiert. So haben Sie mehr vom gelernten.

  • Sprachenlernen ist ein Marathon, kein Sprint!

  • Ziehen Sie eine Kombikurs aus Onlinekurs vor dem Bildungsurlaub und Sprachkurs vor Ort in Betracht. Denn dies verhilft zu langfristigem und dadurch insgesamt maximalem Lernerfolg.


  • Methodenvielfalt ist das A und O des erfolgreichen Unterrichts!

  • Wählen Sie eine Sprachschule die es versteht die intensive Unterrichtszeit durch interaktive und kommunikationsfokussierende Methoden aufzulockern. Eine sinnvolle Alternative zum Frontalunterricht ist ein ansprechendes Programm. Dieses kann auch außerhalb des Kursraumes stattfinden. Suchen Sie also nach Kombinationen oder Alternativen zum Frontalunterricht.

Unsere beliebtesten Sprachreisen

Spanisch lernen in Spanien

Sprachrundreise Lateinamerika

Bildungsurlaub Englisch
Sprachreise Portugiesisch

Sie haben noch Fragen zum Bildungsurlaub?

Weitere Artikel zum Thema Bildungsurlaub

Bildungsurlaub in Rio

Online-Sprachkurs: so funktioniert’s!


Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch telefonisch oder via E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 221 474 21 37, Mo – Fr von 8:00 bis 18:00 Uhr. Oder schreiben Sie uns an team@lernenundhelfen.de und wir melden uns alsbald bei Ihnen zurück.

Bildrechte: Silvia Schröder/lernen & helfen Sprachreisen, dragonstock/ stock.adobe.com, snedorez / stock.adobe.com, Rosemarie Maczek/stock.adobe.com, ottoterremoto/stock.adobe.com, Monkey Business/ stock.adobe.com, Woodapple/ stock.adobe.com,contrastwerkstatt/ stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Newsletter

Sie möchten informiert werden über neue Reiseziele und Angebote?

Die Newsletter erscheinen viermal im Jahr und enthalten Informationen über uns, unsere Angebote, sowie Neuigkeiten und Empfehlungen. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung