High School Year Argentinien

Lebe in Argentinien und es lebt in dir!
High School Year Spanisch Auslandsjahr Bariloche Argentinien
High School Year Spanisch Auslandsjahr Bariloche Argentinien
High School Year Spanisch Auslandsjahr Bariloche Argentinien
High School Year Spanisch Auslandsjahr Bariloche Argentinien
atmosfair - 100% Klimaschutz Initiative
ab 3.999 €

Bariloche, Argentinien


Termine: März & Juli 2023

Dauer: 3,6 und 12 Monate

Alter: 14-19 Jahre

Sprache: Spanisch (ggf. und Englisch)

Sprachniveau: ab A2

Unterkunft: Gastfamilie im Doppelzimmer mit Vollpension

Visum: ja, ab 4 Monaten

Besonderheit: Urlaubsort, malerische Landschaft, sicher

Mögliche Aktivitäten: Professioneller Schulsport & Outdoorsport-Paradies

Was dich alles erwartet in einem Jahr...

Premium Privatschule (spanisch / bilingual)

Gastfamilie (Einzelzimmer)

24-Stunden Betreuung

Flughafentransfers ab Bariloche inkl.

Leben & lernen im Urlaubsparadies

High School Year Spanisch Auslandsjahr Bariloche Argentinien

Deine Schule

Privatschule

Je nach dem, ob Du nur dein Spanisch verbessern möchtest oder auch ein paar Englischstunden integrieren möchtest, hast Du die Wahl zwischen verschiedenen erstklassigen Privatschulen in Bariloche. Abhängig von Schule und Alter der Schüler*innen hast Du morgens oder nachmittags Unterricht. Was für alle gleich ist: die Uniform und die Feriendaten. In Argentinien fängt das Schuljahr Anfang März an und endet im Dezember. Abgesehen von zwei Wochen Winterferien zur Ski-Saison im Juli genießen die argentinischen Schüler drei lange Monate Sommerferien von Dez. bis Februar.

High School Year Spanisch Auslandsjahr Bariloche Argentinien

Deine Unterkunft

Gastfamilie

Seit es lernen & helfen gibt, arbeiten wir mit Gastfamilien in Bariloche zusammen. Obwohl sie in der Mittelschicht situiert sind, kannst Du nicht den gleichen Standard erwarten wie in Deutschland: andere Länder, andere Sitten. Gottseidank, denn warum sonst so weit fliegen? Was dich auf jeden Fall erwartet sind ein kuschliges Bett in einem Einzelzimmer, drei Mahlzeiten am Tag und ein herzliches Umfeld, dass dich animiert, am Familienleben teilzunehmen. Denn Argentinien ist ein sehr geselliges Land, in dem Freundschaften und Familie die Spitze auf der Prioritätenliste bilden.

High School Year Spanisch Auslandsjahr Bariloche Argentinien

Dein Reiseziel

Bariloche, Patagonien

Argentinien ist ein geographisch so weitläufiges und kulturell so vielseitiges Land, dass ein paar Zeilen nicht reichen, um dir eine Idee davon zu verschaffen. Was Du auf jeden Fall wissen solltest, ist, dass das Klima andersherum ist: Durch die Lage auf der Südhalbkugel sind die Jahreszeit genau entgegengesetzt, die Durchschnittstemperaturen in Bariloche sind ein wenig wärmer als bei uns. Die 125 tausend Einwohner*innen freuen sich über die sagenhaft schöne Umgebung, die vielen Outdoor-Sport Möglichkeiten, die Sicherheit und deinen Besuch.

Bewertungen

Was unsere Reisenden meinen

Liebe Silvia, da ich ja jetzt schon mehrere Monate in Argentinien bin, würde ich dir gerne eine Rückmeldung zu meiner bisherigen Zeit geben. Die ersten zwei Wochen habe ich ja mit meiner Oma in Bariloche verbracht und wir haben uns schonmal einen groben Überblick von der Stadt und der Umgebung verschaffen. Dies hat mir sofort die Möglichkeit gegeben mich in die Stadt und die Landschaft zu verlieben. Man kann einfach nicht genug von dem See und den wunderschönen Bergen ringsherum bekommen. Auch Orte/Städte wie Villa La Angostura oder El Bolsón in der Nähe sind auch wenn sie sehr verschieden sind alle auf ihre Art faszinierend. Nach der Zeit mit meiner Oma bin ich dann zu meiner Gastfamilie gekommen und ich habe wirklich selten so herzliche Menschen getroffen. Sie haben mich gleich in ihre Familie aufgenommen und mir seitdem immer geholfen und ich habe sie alle sehr ins Herz geschlossen. Generell sind wirklich alle Menschen, die ich bis jetzt in Bariloche getroffen habe herzlich und hilfsbereit. Seit März gehe ich auf die Schule und auch da haben mich meine Klassenkameraden extrem herzlich empfangen und ich habe schnell Freundschaften geschlossen. Der Unterricht ist auch wirklich sehr gut und am Anfang hat es mir auch geholfen, dass zwischendurch Themen drankamen, die ich schon in Deutschland hatte. Was aber besonders gut, aber auch anspruchsvoll ist, ist der Englischunterricht (bilingualer Teil). Dadurch lerne ich nicht nur spanisch, sondern kann auch mein Englisch verbessern. Das Spanischlernen ist mir auch leichter gefallen als gedacht. Ich habe, ohne es erst selber zu merken, immer flüssiger gesprochen und konnte immer besser den Konversationen folgen. Besonders hilft mir dabei auch, dass ich mit einer Spanischlehrerin zusammenleben und sie mir immer wieder was erklären kann. Zum Wetter kann ich sagen, dass der Spätsommer echt schön ist (Februar). Immer so um die 25 Grad und leichter Wind. Das habe ich echt genossen. Jetzt im Herbst ist es sehr wechselhaft, also muss man auch mal Regentage aushalten, aber das kennen wir ja auch von zu Hause. Auf jeden Fall freue ich mich jetzt auf den Winter und die Skisaison. Das ist auf jeden Fall ein riesen Pluspunkt, dass hier eine riesige Piste nur eine 30 Minuten Fahrt entfernt ist. Alles in allem war das die beste Entscheidung, die ich treffen konnte, hier nach Bariloche zu kommen. Ich liebe die Leute, die Landschaft und die Mentalität. Danke Silvia für den tollen Tipp und reibungslose Organisierung:)

Bariloche, Argentinien

High School Year Spanisch Auslandsjahr Bariloche Argentinien
High School Year Spanisch Auslandsjahr Bariloche Argentinien
High School Year Spanisch Auslandsjahr Bariloche Argentinien
Termine & Preise

3, 6 oder 12 Monate High School Auslandsjahr Bariloche

3 Monate

März - Mai / Nov - Jan

High School Year Bariloche inkl. Unterkunft mit Vollpension in Gastfamilie


  • 3 Monate 3.999€

Anfrage schicken

Halbjahr

Juli - Jan / März - Aug

High School Year Bariloche inkl. Unterkunft mit Vollpension in Gastfamilie


  • 6 Monate 7.499€

Anfrage schicken

Schuljahr

Feb. - Jan. / Juli - Juni

High School Year Bariloche inkl. Unterkunft mit Vollpension in Gastfamilie


  • 12 Monate 13.999€

Anfrage schicken

High School Year in Bariloche

Alle Infos im Überblick

  • Warum ein High School Jahr in Bariloche mit lernen & helfen?
  • Was sind die Voraussetzungen für ein High School Year nach Bariloche?
  • Was hab ich von einem High School Year nach Bariloche?
  • Wie lange dauert ein High School Year Spanisch nach Bariloche?
  • Wie ist die Unterkunft bei einem High School Year in Bariloche geregelt?
  • Wie läuft die Betreuung ab und was geschieht in Notfällen?
  • Brauche ich ein Visum?
  • Was machen bei Heimweh?
  • Was ist alles im Preis des High School Year Spanisch nach Bariloche inbegriffen? Was nicht?
  • Wird mir das High School Year nach Bariloche angerechnet oder muss ich wiederholen?
  • Wann muss ich mich bewerben?
  • Welche Versicherungen gibt es?
  • Ist ein High School Year Spanisch nach Bariloche auch für Schüler*innen mit besonderen Bedürfnissen möglich?
  • Kann ich die Gastfamilie wechseln, wenn ich unzufrieden bin? - Was ist anders in argentinischen Familien?
  • Wie nachhaltig ist ein High School Year mit lernen & helfen?

Erstens bieten wir dir die Chance, dir selbst deinen Zielort selbst auszusuchen! Das heißt, Du suchst dir nicht nur Land und Sprache aus, sondern weißt von vornherein, welcher Ort und welche Schule dich erwartet. Kein Zufall, kein Losen, kein Würfeln - dein Auslandsjahr ist deine Entscheidung. Zweitens haben wir durch unsere langjährige Erfahrung und Zusammenarbeit mit lokal organisierten Sprachschulen und Gastfamilien im Ausland ein stabiles Netz von engen Kontakten aufgebaut, die wir persönlich kennen und schätzen. Durch diese Kontakte und unsere eigenen Auslandserfahrungen sind wir bestens über unsere Reiseländer informiert und können bei Zwischenfällen schnell und angemessen reagieren. Außerdem ist lernen & helfen Sprachreisen der führende Sprachreisenanbieter im Punkt Nachhaltigkeit auf dem deutschen Markt. Das beinhaltet, dass der Großteil der von uns erwirtschafteten Gewinne im Reiseland bleibt. Anders als andere Anbieter, die ihre Gastfamilien nicht vergüten, bieten wir ihnen über 50 % unserer Gewinne an. Schließlich übernehmen sie den Großteil deiner Betreuung im Ausland und wir möchten ihre großartige Arbeit belohnen. Das bedeutet im Umkehrschluss nicht, dass die Paare und Familien, die Fremden die Türen ihres Heims öffnen, dies für Geld tun - im Gegenteil. Wir wählen sie aufgrund ihrer Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft persönlich aus. Unter dem Motto der Nachhaltigkeit stehen auch unsere Angebote für ein High School Year: Wir kompensieren zu 100 % alle CO² Emissionen.

Für ein High School Year musst Du einige Voraussetzungen erfüllen:


Du musst zwischen 14 bis 19 Jahre alt sein.

Ausreiche Englisch- oder noch besser Spanischkenntnisse sind empfehlenswert, um dir den Einstieg zu erleichtern.

Du kannst auch vor Ort zuerst einen Sprachkurs belegen.

Du musst offiziell Schüler*in an einer Schule in Deutschland, Österreich oder der Schweiz sein.

Du musst Lust darauf haben und willens sein, dich auf neue Erfahrungen einzulassen und gleichzeitig eine lange Zeit von zuhause weg zu sein.

Wenn Du Lust auf ein High School Year hast, dann ist dies dein Tor zu einer unvergesslichen Erfahrung, die dich dein Leben lang prägen wird. Du wirst lernen, auf eigenen Beinen zu stehen, Probleme zu lösen, selbstständig zu sein, dich selbstsicher in neuen Umfeldern zu behaupten und neuen Kulturen unvoreingenommen zu begegnen. Außerdem wirst Du dich selbst kennenlernen: wie Du tickst, wie Du auf Neues reagierst, was dir Spaß macht und was dir an den nie hinterfragten Strukturen zuhause vielleicht besser oder nicht gefällt.

Dein persönlicher und kultureller Horizont erweitert sich und Du wirst ganz ohne dem bewusst zu sein fließend auf Spanisch.

Ein High School Year ist also wie eine Schnellstraße für deine persönlichen Entwicklung.

Ein High School Jahr muss nicht immer ein ganzes Jahr dauern. Aufenthalte sind bereits ab 3 Monaten möglich. Für diejenigen Schülerinnen und Schüler, die aus dem Vollen schöpfen möchten, sind Aufenthalte bis zu 12 Monaten möglich. Entweder Du bleibst also 3 Monate, 6 Monate, 9 Monate oder ein ganzes Jahr inkl. 2 Monaten Ferien!

Während einem High School Year kommst Du in einer Gastfamilie unter. Dies gibt dir nicht nur die besondere Gelegenheit, eine fremde Familienstruktur kennenzulernen, sondern Du wiegst dich auch in der Sicherheit und dem Komfort eines familiären und warmherzigen Umfelds. Deine Gasteltern haben immer ein offenes Ohr für dich und deine Anliegen und oft hast du neben den Kindern deiner Gasteltern auch noch andere Gastgeschwister, die genau wie Du aus anderen Ländern dazustoßen. Du bekommst in der Regel ein Einzelzimmer mit geteiltem Bad und selbstverständlich Vollpension - schließlich bist Du zuhause.

Da die Gastfamilie letztlich den Großteil deiner Betreuung übernimmt, sind wir der Meinung, dass ihre Gastfreundschaft belohnt und unterstützt werden sollte. Anders als bei High School Programmen üblich, werden bei uns die Gastfamilien mit über 50 % des Reisepreises den Du bezahlt hast entlohnt. Uns ist wichtig diejenigen zu entlohnen, die am meisten am Erfolg Deines Austauschjahres beteiligt sind. So wirtschaften wir nebenbei auch nachhaltig und unterstützen die lokalen Strukturen, da die Gewinne im Reiseland bleiben. Aber keine Sorge: Wir wählen unsere Gastfamilien persönlich aus und versichern uns, dass diese ihr Heim mit Herzenswärme und aus Überzeugung anbieten.

Die Betreuung der Jugendlichen wird in der Schule, auf den Ausflügen und in der Unterkunft durch die Betreuer*innen der Schule und der Gastfamilien sichergestellt. Für besondere Notfälle steht erfahrenes medizinisches Personal zur Verfügung. Zusätzlich gibt es eine 24/7 Notfallnummer.

Ja, bei einem Aufenthalt von mehr als 3 Monaten benötigst Du ein Visum für ein High School Year Spanisch in Argentinien. Dieses kostet ca. 150 €. Wir helfen dir bei der Organisation. Zusätzlich können weitere Gebühren anfallen für Übersetzungen etc.

Heimweh ist ganz normal. Vor allem in den ersten Wochen oder aber spätestens nach ca. acht Wochen kommt Heimweh auf, wenn die erste Aufregungswelle ein bisschen abklingt. Da es nicht allen Eltern möglich ist, ihre Kinder während ihres Aufenthaltes zu besuchen, ist die beliebteste Lösung, dass Du natürlich mit deinen Eltern und Freunden telefonieren und Pakete schicken oder empfangen kannst. Außerdem wird es dir helfen, gute Beziehungen zu deiner Gastfamilie und deinen Mitschüler*innen aufzubauen, die dich stärken und trösten.

Inbegriffen sind folgende Leistungen:

Ausführliche Beratung

Hilfe bei allen bürokratischen Fragen

Vermittlung an eine ausgewählte Privatschule in Bariloche

Einschreibegebühr

Schulgebühren (bilingual gegen Aufpreis)

Unterkunft in einer argentinischen Gastfamilie im Einzelzimmer mit Vollpension

Flughafentransfers hin und rück vom Flughafen Bariloche

Unterstützung bei der Visumsvermittlung

Reinigung (auch der Wäsche)

24/7 Notfallnummer

zusätzlich buchbar sind folgende Leistungen:

Sprachkurs Spanisch

Versicherungen

100% CO² Kompensation des Fluges über atmosfair


Nicht inbegriffen sind hingegen:

Flüge

Visumsgebühren

Uniformen und Schulmaterial

Ausgaben für außerschulische Aktivitäten

Fahrten mit öffentlichen oder privaten Transportmitteln zur Schule oder privat

privater Spanischunterricht

Hygieneartikel

persönliche Ausgaben / Taschengeld

Die Idee ist, dass dir das Schuljahr an einer ausländischen Schule angerechnet wird. Dennoch kann es sinnvoll oder sogar notwendig sein, das Jahr zu wiederholen. Letztendlich kommt es auf die Organisation deiner Schule in Deutschland und deinen Notendurchschnitt an.

Aufgrund der Organisation und Bearbeitung der Unterlagen, wie Visum, Schulanmeldung, etc. sollest Du mindestens 6 Monate vorher buchen. Dazu schickst Du uns einfach eine Anfrage und wir laden dich zu einem Gespräch ein. Dies wird kein Interview, wie bei anderen Veranstaltern, sondern eher ein nettes Kennenlernen, um dich zu informieren und herauszufinden, was deine Erwartungen und Wünsche sind und um Dich besser kennen zu lernen.

Wir bieten u.a. folgende Reiseversicherungen an:


Rundum-Sorglos Pakete

Reiserücktrittsversicherung und Reiseabbruchversicherung

Krankenversicherung

Gepäckversicherung

Jahres-Reiseversicherung


Mehr Informationen dazu erhalten Sie hier.

Prinzipiell sind Auslandsaufenthalte für alle möglich, aber letztendlich kommt es doch immer auf den konkreten Fall an.

Melden Sie sich daher gerne direkt bei uns, wenn Interesse an einem Auslandsaufenthalt für junge Menschen mit besonderen Bedürfnissen besteht.

Es kann alternativ auch eine Sprachreise sein?

Hier gibt es mehr Informationen zur Barrierefreiheit auf unseren Sprachreisen.

Argentinier sind ausgesprochen kommunikativ und Familie und Zusammensein werden großgeschrieben. Du wirst dich sicher nicht einsam fühlen.

Wenn Du dich trotzdem unwohl fühlen solltest: da wir mit mehr als nur einer Gastfamilie in Bariloche zusammen arbeiten besteht grundsätzlich die Möglichkeit, die Familie zu wechseln. Manchmal stimmt die Chemie ja auch von beiden Seiten einfach nicht.

Allerdings: eine Gastfamilie ist kein Hotel. Bitte denk daran, dass Du bei einer fremden Familie zu Gast bist und verhalte dich entsprechend respektvoll. Auf manche Änderung wirst Du dich einstellen müssen. Ähnlich wie in Spanien wird zum Beispiel in Argentinien süß gefrühstückt und erst erst zwischen 21 bis 22:30 Uhr zu Abend gegessen. Bleib neugierig und flexibel gegenüber Neuem und gib Dir Zeit, um dich einzugewöhnen und anzupassen. Bei Schwierigkeiten haben wir immer ein offenes Ohr für Dich.

Wir arbeiten für die Kompensation all unserer Angebote mit atmosfair zusammen. atmosfair ist DER zuverlässigste Anbieter in diesem Bereich, der aus allen internationalen, vergleichenden Studien als Testsieger hervorging.

Wir kompensieren jedes High School Year, das über uns gebucht wird, grundsätzlich zu 100 %.

Das gilt sowohl, wenn Du die Flüge über uns als auch, wenn Du sie selbstständig buchst. Das heißt, Du buchst den Flug zu regulär üblichen Tarifen und wir übernehmen 100 % der CO² Kompensation für dich.

Außerdem bleibt der Großteil unserer Gewinne im Reiseland und zwar bei den Gastschulen und Gastfamilien und unterstützen somit die lokalen wirtschaftlichen Strukturen im Reiseland.

Alle Infos auf einem Blick

Wir haben sämtliche Informationen in einer Broschüre zusammengefasst.

Sie können mit nur einem Klick die Broschüre

durchblättern

downloaden

weiterleiten

lernen & helfen - Sprachreisen
Wer wir sind

lernen & helfen Sprachreisen

Silvia Schröder
Silvia Schröder
Inhaberin
Kundenbetreuung & Reiseangebote
Qualität - Erfahrung - Engagement

Im Jahre 2003 hat Silvia Schröder, Diplom-Kauffrau und Beruf(ung)s-reisende, nach einer mehrmonatigen Auszeit in Lateinamerika das Projekt lernen und helfen sprachreisen ins Leben gerufen.

Seither berät sie unsere Kunden persönlich und erstellt mit viel Erfolg und hohem Engagement individuelle, effektive & abwechslungsreiche Sprachreisen.

Die wertvollen Begegnungen mit Menschen aus aller Welt, persönliche Kontakte aus zahlreichen Reisen vor Ort und ein sicheres Gefühl für hervorragenden Sprachunterricht: das macht die hohe Motivation und gleichzeitig die gute Qualität in der Zusammenstellung unserer Sprachreisen aus.

Lernen & helfen Sprachreisen
Individuelle Betreuung
Persönliche Kontakte vor Ort
garantieren eine gelungene Sprachreise

In Zahlen (pro Jahr)

Jahre
Erfahrung

Sehr Zufriedene
Kunden

Neue Kunden
durch Empfehlung
pro Jahr

Wiederkehrende
Kunden
pro Jahr

lernen & helfen - Sprachreisen

Warum mit lernen & helfen Sprachreisen?

Zertifiziert und Engagiert

Beratung
Reden Sie mit uns!
Anschrift
Kleine Spitzengasse 2-4, 50676 Köln
Telefonische Beratung
Montag - Freitag: 8.00-18.00 Uhr
Telefon
+49 (0) 221 / 474 21 36
E-Mail
team@lernenundhelfen.de
Kontakt

Die richtige Beratung trägt wesentlich zum Erfolg und Genuss einer Sprachreise bei.

Für uns ist eine ausführliche Beratung wichtig und selbstverständlich. Daher nehmen wir uns viel Zeit, für Sie die passenden Kursorte und Sprachkurse zu finden.

Die Beratung kann telefonisch, aber gerne auch persönlich in unserem Büro in Köln erfolgen.

Newsletter

Sie möchten informiert werden über neue Reiseziele und Gutschein-Aktionen?

Die Newsletter erscheinen viermal im Jahr und enthalten Informationen über uns, Rabatte und Gutscheine, sowie Neuigkeiten und Empfehlungen. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.