Sprachrundreise Ecuador

Quito, Finca im Tiefland, Baños, Otavalo, Cuenca und Dschungellodge
  • Individueller Sprachkurs & Reiseleitung in einem
  • Rundum exklusive Betreuung
  • Inkl. Unterkunft & Frühstück
  • Inkl. Transfers
100% CO² Kompensation

Mit uns reisen Sie klimaneutral! Ihre bei uns gebuchte Sprachrundreise wird zu 100% über atmosfair kompensiert, ohne Wenn und Aber. Wir sind stolz, in der Vergangenheit mehrfach den "atmosfair Award" in Bronze erhalten zu haben. Damit wurden Reiseveranstalter ausgezeichnet, die sich weit über das durchschnittliche Maß für den Klimaschutz einsetzen.

atmosfair
Sprachreisen Quito

Quito

Die vielseitigen Hauptstadt Ecuadors

Die Hauptstadt Quito ist 2850 Meter hoch gelegen und damit eine der höchstgelegensten Städte der Welt. Sie besticht durch koloniale Architektur und dem Flair einer aufstrebenden Großstadt.

Sprachreise Finca

Finca im Tiefland

Leben auf dem Land

Wir zeigen Ihnen bei Ihrem Aufenthalt bei einer typischen Bauernfamilie im Tiefland das „einfache“ Leben auf dem Land. Genießen Sie ein paar wirklich ruhige Tage abseits von Rummel und Stress!


Sprachreise Baños

Baños

Grünes Paradies

Baños bietet viele Möglichkeiten für Erholungssuchende. Nehmen Sie ein Bad in den heißen Thermalquellen und bewundern dabei das beeindruckende Andenpanorama.


Sprachreise Tena

Dschungel

Eintauchen in den Regenwald

Im Regenwalds liegt Ihre nächste Unterkunft. Eine kleine Dschunglelodge, die am Fuße eines Flusses gelegen und angeschlossen an eine Indígena-Gemeinde ist. Bei ausgedehnten Wanderungen werden Ihnen Flora und Fauna näher gebracht.


Sprachreise Otavalo

Otavalo & Peguche

Andenhochland erleben

Inmitten einer Vulkanlandschaft liegt das kleine Städtchen Otavalo. Idyllische Plätze und imposante Gebäude machen den Reiz dieser Stadt aus. Ein absolutes Highlight ist der berühmte Indiomarkt, welcher der größte in ganz Südamerika ist.


Sprachreise Cuenca

Cuenca

kulturelles und künstlerisches Zentrum Ecuadors

Cuenca ist das kulturelle und künstlerische Zentrum Ecuadors. Eine bezaubernde Altstadt, unzählige Kirchen, schmale, kopfsteingepflasterte Gassen und koloniale Häuser zeichnen das Bild der Stadt.

Travelling Classroom

Viel erleben - der perfekte Sprachurlaub in Ecuador!

2 WOCHEN / 3 WOCHEN - AB 1 TEILNEHMER

Die Hauptstadt Ecuadors (Quito), die Anden und das grüne Tiefland sowie der beeindruckende Dschungel. Dies sind die Highlights von Ecuador, die wir Ihnen auf unserer Sprachrundreise näher bringen möchten.

Spanisch lernen und dabei reisen! Lernen Sie mit uns nicht nur die Spanische Sprache, sondern auch Land & Leute besser kennen. Sie erhalten Spanisch Einzelunterricht von einer qualifizierten Lehrkraft, die Ihnen gleichzeitig als Reiseleiterin die schönsten Ecken Ecuadors zeigt. So abwechslungsreich können Sprachreisen sein!

Bei uns erfahren Sie keinen Luxus. Sie wohnen bei ecuadorianischen Familien oder in einheimischen Hotels, genießen die Küche Ecuadors und entdecken die Schönheit der Landschaft abseits der klassischen Touristenpfade.

Außerdem besuchen Sie u.a. ein privates Hilfsprojekt, um Ihnen die Möglichkeiten sinnvoller und erfolgreicher Entwicklungshilfe und Sozialarbeit aufzuzeigen.

Wir fahren fast ausschließlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Zum einen, weil eine Busfahrt in Südamerika immer ein Erlebnis ist, bei dem man leicht Land & Leute kennen lernt und anderen, um die Umwelt zu schonen.

Weniger ist mehr, meinen wir, und nehmen uns für die einzelnen Orte etwas mehr Zeit als normal üblich. Sie werden sehen, es lohnt sich!

Sprachrundreise Ecuador
Sprachrundreise Ecuador
Sprachrundreise Ecuador

Unterkunft

  • Sorgsam ausgewählte, liebevolle Gastfamilien
  • Frühstück inklusive
  • Einzelzimmer (bei Alleinreisenden) oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
  • Alternative Unterkünfte auf Anfrage möglich

Unterricht

  • Spanischunterricht (in der Schule und unterwegs)
  • Spanischsprachige Reiseleitung
  • Abwechslungsreicher und kommunikationsorientierter Unterricht
  • Lehrmaterial inklusive
  • Teilnahmezertifikat

Transfers

  • Sämtliche Transfers inklusive im Rahmen der Ausflüge mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder PKW
  • Zuverlässige Abholung vom Flughafen oder Busterminal
  • Rücktransfer zum Flughafen und Busterminal (ausgenommen am Abreisetag)

Bewertungen

Was unsere Kunden meinen

Es war eine spannende und interessante Reise,auf der ich sehr viel von Land und Leuten gesehen und erlebt habe.Ich wohnte in sehr netten Familien,die mich absolut freundlich aufnahmen und sehr liebenswürdig waren.Sie ließen mich soweit möglich am Leben in der Familie teilnehmen und waren auch interessiert von mir und meinem Leben in Deutschland zu erfahren. Wir hatten Spaß zusammen und ich konnte meine sprachlichen Kenntnisse einbringen.Es gab überall schöne Begegnungen und Erlebnisse. Die Lehrer und Lernorte haben mir sehr gefallen und ich kam gut zurecht. Die Lehrer gingen auf mich ein und konnten mir alles sehr gut erklären.Ich habe viel vom Land mit seinen unterschiedlichen Regionen, Kulturen, Menschen, Speisen und Landschaften gesehen. Es macht total Lust auf mehr! Es war alles in allem eine tolle Zeit!

Sprachrundreise Ecuador

Meine Reise nach Ecuador war ein tolles Erlebnis mit jeder Menge Abenteuer- von Bananenernten, Tierbeobchtung im Dschungel und Wanderungen am Vulkan bis zur Schaukel über dem Abgrund. Dabei kam auch die Wellness mit Termen und Sauna nicht zu kurz. Marcelo, Chari, Ruby und ihre Familien waren unglaublich nett, haben mir total viel gezeigt und erklärt und ich habe richtig viele Einblicke in den ecuadorianischen Alltag und die Kultur gewonnen.

Sprachrundreise Ecuador

Reiseverlauf
Sonntag
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Quito, Finca im Tiefland, Otavalo & Peguche
koloniales Zentrum (eventuell Sa.) & Mitad del Mundo, Weiterreise
Unterricht & Spaziergang durch verschiedene Plantagen
Unterricht & Spaziergang im Wald
Weiterreise nach Otavalo & Wanderung zum Wasserfall
Unterricht & Tour Cotacachi & Cuicocha
Unterricht & Besuch einer Weberei
Unterricht & Marktbesuch
Baños & Dschungel
Weiterreise nach Baños
Unterricht & Rutas de las cascadas
Unterricht & Ausflug zur Schaukel am Ende der Welt
Unterricht & Wanderung oder Ausritt
Weiterreise nach Tena
Unterricht & Wanderung um die Laguna Azul
Unterricht & Spaziergang "Medizinische Pflanzen"
Dschungel, Baños & Cuenca
Rückreise Baños & heiße Quellen
Unterricht & Besuch einer Familie zur Spendenübergabe
Weiterreise nach Cuenca & Orientierungsspaziergang
Unterricht & Stadtrundgang
Parque Nacional El Cajas (GR)
Unterricht & Ruinen Ingapirca (GR)
Abreise

Reiseprogramm

Lernen und dabei rundreisen

  • Quito 1-2
  • Finca im Tiefland 3-4
  • Otavalo & Peguche 5-8
  • Baños 9-12
  • Dschungel 13-15
  • Baños 16-17
  • Cuenca 18-21

Auf 2850 Metern ist sie eine der höchstgelegensten Städte der Welt. Ecuadors Hauptstadt könnte sich nicht unterschiedlicher präsentieren: auf der einen Seite koloniale Architektur im historischen Stadtkern, auf der anderen Seite eine moderne, nordamerikanisch anmutende Metropole im Aufbruch.

Altstadttour

Entdecken Sie gemeinsam mit Ihrem Sprachlehrer die Altstadt Quitos. Sie ist geprägt von kolonialen Prachtbauten, unzähligen Kirchen und Denkmälern.

Mittelpunkt der Erde

Der Mittelpunkt der Welt liegt nur wenige Fahrminuten von Quito entfernt und ist einen kleinen Abstecher wert. Es ist schon ein komisches Gefühl, mit einem Bein auf der Nord- und mit dem anderen auf der Südhalbkugel zu stehen!

Wir möchten Ihnen auch das „einfache“ Leben auf dem Land näher bringen. Leben Sie mit einer typischen Bauerfamilie und genießen Sie ein paar wirklich ruhige Tage abseits von Rummel und Stress!

Plantagen-Spaziergang

Ihre Zeit im Tiefland verbringen Sie auf einer Finca. Sie leben hier mit der Familie und lernen neben Spanisch durch Ihren ausgebildeten Lehrer auch die Natur um Sie herum besser kennen. Auf der Finca wird organische Landwirtschaft praktiziert. Bei einem Spaziergang schlendern Sie über die Plantagen und erhalten einen Einblick in die Art und Weise wie hier Landwirtschaft betrieben wird.

Waldspaziergang

Zum Besitz der Finca gehören viele Hektar Wald, die zu einem Teil komplett unberührt sind. Ein Refugium für die Wildtiere dieser Region. Sie unternehmen mit Ihrem Sprachlehrer eine Spaziergang durch den Wald mit entsprechender Beobachtung der Flora und Fauna. Bei gutem Wetter läd ein Fluss sogar zu einem erfrischenden Bad ein.

Wanderungen

Spazieren Sie von Peguche aus einen 10-minütigen, gut ausgebauten Wanderweg durch einen schön angelegten Park mit großen Eukalyptus-Bäumen entlang. Erleben Sie die Kraft des Wassers, welches sich aus 20 Metern Höhe das tiefe Grün des Urwalds herunter stürzt.

Cotacachi & Cuicocha

Unweit von Otavalo entfernt, befindet sich der auf knapp 5000m gelegene Vulkan Cotacachi mit dem Kratersee Cuicocha. Ohne die Strapazen der Gipfelerklimmung auf sich nehmen zu müssen, werden Sie von einem Aussichtspunkt aus, einen wundervollen Blick auf den oft mit Schnee bedeckten Vulkan und dessen See haben.

Besuch einer Weberei

Nach dem Unterricht besuchen Sie heute gemeinsam mit Ihrem Sprachlehrer eine indigene Familie, die Kunsthandwerk betreibt und Ihnen ihre Arbeitsweise und kleine „Werkstatt“ zeigt.

Plaza de Ponchos

Ein absolutes Highlight von Otavalo ist der berühmte Indiomarkt, welcher der größte in ganz Südamerika ist. Bestaunen Sie die vielen, indigenen Handwerksprodukte wie Silberschmuck, Holzschnitzereien, Webwaren, Gemälde oder sogar Musikinstrumente. Doch Sie werden dort auch traditionelle Vieh- und Gemüsemärkte finden. Somit gleicht der Markt keineswegs einem typischen Souvenirmarkt, wie Sie ihn vielleicht aus anderen Städten kennen.

Baños ist ein Paradies für Spaziergänger, Wanderer und Radfahrer. Vor allem ist Baños aber als Wallfahrtsort und für seine heißen Schwefel-Quellen bekannt.

Wasserfallwanderung

Die legendäre „Ruta de las Cascadas“ ist ein beliebter Wanderweg und führt Sie vorbei an atemberaubenden Wasserfälle in schönster Natur[b/].

Casa del árbol & Schaukel am Ende der Welt

Sie wandern zu einem besondern Baumhaus. Es liegt an einem Aussichtspunkt vor dem sich das[b] saftig grüne Tal mit reißenden Bächen und tiefen Schluchten erstreckt. Adrenalinjunkies kommen hier auf ihre Kosten. Zwischen den kräftigen Ästen des Baumes ist eine Schaukel montiert, die es wahrlich in sich hat. Hier holen Sie einmal richtig Schwung und befinden sich direkt über dem Abgrund des Pastaza Canyons, rund 2.600 Meter über dem Meeresspiegel!

Ausflug in die Natur: Ausritt oder Wanderung

DieBerge rund um das Städtchen lassen sich wunderbar vom Pferderücken aus entdecken. Eine beliebte Aktivität die selbst für unerfahrene Reiter keine zu große Herrausforderung darstellt.

In der Nähe von Tena im ecuadorianischen Teil des Regenwalds, der sich vom Amazonasgebiet bis zur Andenkette erstreckt, liegt Ihre nächste Unterkunft. Eine kleine Dschungellodge, die am Fuße eines Flusses gelegen und angeschlossen an eine Indígena Gemeinde ist.

Laguna Azul

In der Nähe der Lodge befinden sich kleine, versteckte Wasserfälle und eine traumhaftschöne Lagune, die Sie mit einem Spaziergänge durch den Dschungel bequem erreichen können.

Wanderung

Ihr Sprachlehrer begleitet Sie durch das Dickicht. Langweilig wird es Ihnen bei so viel unbekannter Natur sicherlich nicht!

Thermalquellen

Sollten Sie es bis jetzt noch nicht geschafft haben, empfehlen wir Ihnen ein entspanntes Bad in den heißen Thermalquellen. Sie sollen heilende Wirkung haben.

Besuch einer Familie

Da es in Ecuador vielen Familien an dem Nötigsten mangelt spenden wir Geld direkt an bedürftige Familien mit kleinen Kindern. Unser Ansprechpartner wird mit Ihnen eine oder mehrere Familien besuchen. Statt Bargeld zu übergeben können Sie auch direkt die notwendigen Dinge (z.B. Windeln oder Babymilch) einkaufen.

Cuenca, das kulturelle und künstlerische Zentrum Ecuadors. Eine bezaubernde Altstadt, unzählige Kirchen, schmale, kopfsteingepflasterte Gassen und koloniale Häuser mit beeindruckenden Fassaden, reichlich verzierte, gewundenen Eisenbalkone und rote Dächer.

Stadtrundgang

Nach dem Unterricht schauen Sie sich zusammen mit Ihrem Spanischlehrer die wunderhübsche Stadt Cuenca genauer an. 1999 wurde sie von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Parque nacional El Cajas

Lassen Sie den Großstadt-Trubel für einen Moment hinter sich und genießen Sie die die Ruhe der Natur im Nationalpark „El Cajas“. Sie begegnen unzähligen, idyllischen Seen, einer vielfältigen Pflanzenwelt und einzigartigen, exotischen Vögeln.

Ruinen Ingapirca

Sie besuchen Ingapirca, die bedeutendste Inka-Ruinenstätte Ecuadors, welche inmitten einer idyllischen, grünen Berglandschaft gelegen ist. Sie erwartet dort ein beeindruckender Komplex, bestehend aus dem berühmten Sonnentempel, einem Observatorium zur Beobachtung von Sonne und Mond, Lagerräumen, rituellen Bädern und Grabstätten. Lassen Sie die Macht des über 500 Jahre alten Inka- Bauwerkes auf sich wirken.

lernen & helfen - Sprachreisen

Warum mit lernen & helfen Sprachreisen?

Zertifiziert und Engagiert

Was uns auszeichnet:

-Qualität-

  • Mitglied im Fachverband
  • Zertifizierte DIN Qualität im Sprachunterricht

-Nachhaltigkeit-

  • Sozialverträgliche & nachhaltige Reisekonzepte
  • CSR-Zertifiziert durch TourCert seit 2011

-Klimaschutz-

  • 100% CO² Kompensation aller Reisen
  • Prämiertes Engagement bei atmosfair

Was wir spenden:

Wir spenden persönlich einen Teil der Gebühren Ihrer Sprachrundreise an ausgewählte Hilfs- und Klimaprojekte.

inkl. 50€ Spende

Diese Projekte besuchen Sie dann auf Ihrer Sprachrundreise und sind bei der Spendenübergabe anwesend.

So helfen Sie auf sinnvolle Weise dabei, die Perspektiven der Menschen zu verbessern.

Was Sie von uns erwarten können:

-Kompetenz-

  • Ausführliche & kompetente Beratung
  • Erfahrene Kundenbetreuer

-Engagement-

  • Sorgfältige Auswahl der Schulen etc. vor Ort
  • Innovative & effiziente Sprachreisekonzepte

-Service-

  • Umfangreiche Betreuung vor der Reise
  • 24h Service für Reisende
lernen und helfen sprachreisen

Hilfe für Ecuador

Projektunterstützung in Ecuador
Hilfe für Ecuador
Armut in ländlichen Regionen
Über 20% unterhalb der Armutsgrenze
Ihr Engagement vor Ort

In der Umgebung von Baños und der Region um Las Delicias leben viele Kinder unter der Armutsgrenze. Dort unterstützen wir kein spezielles Hilfsprojekt, sondern arbeiten eng mit der Sprachschule zusammen um ganz individuell Familien zu fördern:
Gemeinsam mit der Schulleiterin besuchen wir sorgfältig ausgewählte Familien mit Kindern. Wir kaufen zusammen mit Ihnen von Ihrer Spende das, was benötigt wird: Kleidung, Schulmaterialien, etc.
Durch den Besuch bekommen Sie einen weiteren Einblick in das Leben der ecuadorianischen Bevölkerung und tragen Ihren kleinen Teil zur Verbesserung der Situation bei. In diesem Fall einem Teil der Bevölkerung, die üblicherweise nicht im Kontakt mit Touristen steht.

Projekt in Ecuador
Hilfsprojekt in Ecuador
Unterstützung einer Familie
Beratung
Reden Sie mit uns!
Anschrift
Kleine Spitzengasse 2-4, 50676 Köln
Telefonische Beratung
Montag - Freitag: 8.00-18.00 Uhr
Telefon
+49 (0) 221 / 474 21 36
E-Mail
team@lernenundhelfen.de
Kontakt

Die richtige Beratung trägt wesentlich zum Erfolg und Genuss einer Sprachreise bei.

Für uns ist eine ausführliche Beratung wichtig und selbstverständlich. Daher nehmen wir uns viel Zeit, für Sie die passenden Kursorte und Sprachkurse zu finden.

Die Beratung kann telefonisch, aber gerne auch persönlich in unserem Büro in Köln erfolgen.

Newsletter

Sie möchten informiert werden über neue Reiseziele und Gutschein-Aktionen?

Die Newsletter erscheinen viermal im Jahr und enthalten Informationen über uns, Rabatte und Gutscheine, sowie Neuigkeiten und Empfehlungen. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.