Entwicklungshilfe für Ecuador - Unterstützung bedürftiger Kinder

Hilfe für Ecuador:

Ecuador ist ein aufstrebendes Entwicklungsland, dass sich insbesondere im Großstadtbereich schon sehr entwickelt hat und spürbare Schritte in Richtung Wohlstandsgesellschaft macht.
Aber gerade wenn man das urbane Umfeld verlässt, ändert sich das Bild.
Insbesondere in dörflichen Gebieten im Tiefland und Regenwaldgebiet zeigt sich Ecuador von seiner ärmlichsten Seite und genau hier bietet sich für humanitäre Organisationen noch ein weites Betätigungsfeld.

Unser Hilfsprojekt in Ecuador:

In Ecuador unterstützen wir kein spezielles Hilfsprojekt, sondern arbeiten eng mit der Sprachschule zusammen um ganz individuell Familien zu fördern.
Fast 40 Prozent der Ecuadorianer leben unter der Armutsgrenze und damit zählt das Land trotz seiner Entwicklung noch immer zu den ärmsten in Südamerika.Hilfsprojekt Ecuador In der Umgebung von Baños und der Region um Las Delicias leben viele Kinder unter der Armutsgrenze.
Gemeinsam mit der sehr engagierten Schulleiterin besuchen wir sorgfältig ausgewählte Familien mit Kindern. Wir kaufen zusammen mit Ihnen von Ihrer Spende das, was akut benötigt wird: Kleidung, Schulmaterialien, etc. So können Sie einen kleinen Teil zur Verbesserung der Situation der Kinder und ihrer Familie beitragen.
Durch den Besuch bekommen Sie zudem einen weiteren Einblick in das Leben der ecuadorianischen Bevölkerung. In diesem Fall einem Teil der Bevölkerung, die üblicherweise nicht im Kontakt mit Touristen steht.
Diese Begegnungen werden Ihre Beziehung zu den Menschen und zu Ecuador erheblich vertiefen.