Granada Nicaragua - Freizeit

Sprachurlaub in Granada

Entdecken Sie die Perle am Nicaraguasee!

Granada bietet zahlreiche kulturelle und landschaftliche Sehenswürdigkeiten rund um die Stadt, die Ihren Sprachurlaub zu einem besonderen Erlebnis werden lassen, das Sie niemals vergessen werden.

Im Rahmen Ihres Sprachurlaubs in Granada können Sie die Hafenstadt genauer erkunden: So gibt es hier prachtvolle Kirchen und Kolonialhäuser zu sehen, die Sie in eine andere Zeit entführen werden. Das Kloster San Francisco, das seit 1986 auch ein Museum über die Architektur der Stadt beinhaltet sowie das Stadtarchiv und internationale Kulturzentrum Casa de los tres Mundos sind ebenfalls einen Besuch wert.

Sprachurlaub Granada NicaraguaGranada ist außerdem der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung. Für besonders aktive Sprachreisende lohnt sich eine Besteigung des Mombacho Vulkans, bei der Sie Kaffeeplantagen besichtigen und Tiere beobachten können. Außerdem können Sie an einer Nachtwanderung durch den Dschungel teilnehmen, die für Nervenkitzel sorgt und bei der Sie die Flora und Fauna der Gegend erkunden können.
Einen weiteren Höhepunkt bieten die Isletas, eine Inselgruppe mit ca 360 Inseln, die durch einen Vulkanausbruch entstanden sind.

Falls Sie während Ihres Sprachurlaubs in Granada ein bisschen Ruhe und Erholung suchen ist ein Besuch des Nicaraguasees genau das Richtige, bei dem Sie die Welt um sich herum für einen kurzen Moment vergessen können.

Der Parque Central ist besonders abends sehr empfehlenswert: Der palmenbepflanzte Platz wird mit Lichterketten erleuchtet, es gibt viele kleine Stände mit lokalen Delikatessen und die Pferdekutschen, die abends hier halten, machen diesen Platz zu einem traumhaften Höhepunkt der Stadt.

______________________________________

Ein Sprachurlaub in Granada zeigt Ihnen die vielfältige Natur und die facettenreiche Umgebung Nicaraguas und überzeugt mit authentischer Herzlichkeit. Lassen Sie sich von diesem warmherzigen Land begeistern!