Nicaragua - Unterricht

Sprachkurs und Reiseleitung in einem!

Sprachschulen auf Reisen

 

Sprachschulen auf Reisen in Nicaragua

 

Wir bieten Ihnen die einzigartige Kombination aus Sprachschule und Reiseleitung.

Sie besuchen zunächst unsere Sprachschule in Granada. In der ersten Woche Ihrer Sprachrundreise erhalten Sie dort vormittags 4 Stunden Unterricht täglich.
Am ersten Tag ist nachmittags eine ausführliche Stadtführung durch Granada mit Ihrer Lehrerin geplant. In den nachfolgenden Tagen wird der Unterricht ebenfalls sehr aktiv gestaltet. Sie können gerne einen Teil der Unterrichtsstunden auf Wunsch außerhalb des Unterrichtsraums absolvieren.

In der zweiten Woche werden Sie von einem qualifizierten Reiseleiter begleitet, der Ihnen die Highlights von Nicaragua zeigt. Er wird sich auf Ihr Spanischniveau einstellen und auch bei geringen Sprachkenntnissen profitieren Sie von der intensiven Kommunikation und dem Fachwissen über das Land. Er freut sich darauf, Ihnen nicht nur die Spanische Sprache, sondern auch die Highlights von Nicaragua näher bringen zu können. Sie erhalten im Rahmen der zweiten Woche keinen gesonderten Unterricht, dafür jedoch intensive Kommunikation in der spanischen Sprache. Ein Teil unserer Reiseleiter spricht auch Deutsch, wird jedoch hiervon nur Gebrauch machen, um komplizierte Sachverhalte zu klären.
Entsprechend unserer Qualitätsstandards erfolgt der Unterricht nach folgender Methode:

Einstufung Ihrer vorhandenen Sprachkenntnisse
Individueller Lehrplan, der sich nach Ihren persönlichen Bedürfnissen und Zielen richtet - z.B. Fortbildung, Geschäft, Reise, persönliche Weiterentwicklung etc...
Auswahl einer professionellen Lehrkraft nach Optimalkriterien
Einzelunterricht oder Gruppenunterricht, je nach Anzahl der Reisenden

Wünschen Sie zu mehreren zu reisen, so hängt der individuelle Lernerfolg vom Niveau der einzelnen Reisenden ab.