Argentinien - Zusatzpakete

Sprachrundreisen durch Argentinien - Zusatzpakete

Sie möchten von Argentinien noch ein bisschen mehr sehen?

Wenn Sie etwas Zeit mitbringen und weite Wege nicht scheuen, dann haben wir viele Ideen für Wochenendausflüge oder Aktivitäten als sinnvolle Ergänzungen zu unserer Sprachrundreise durch Argentinien.

Hier stellen wir Ihnen einige der besten vor:

 

El Calafate und der Nationalpark Los Glaciares

Argentinien - Individuelle Rundreisen und Sprachreisen SpanischEl Calafate dient als Ausgangspunkt für einen Besuch des als UNESCO-Weltnaturerbe  eingestuften Nationalparks Los Glaciares mit dem Perito-Moreno-Gletscher.

Mit einer riesigen Eisdecke von 500 km Länge und teilweise bis zu 40 km Breite, ist der Nationalpark die größte kontinentale Eisfläche der Welt. Der Gletscher bietet ein beeindruckendes Naturschauspiel. Riesige bis zu 60 Meter große Eisspitzen, die vom Gletscher regelmäßig abbrechen werden Ihnen die Nackenhaare aufstellen.

Für unsere kleine Trekkingtour über den Gletscher benötigen Sie keine spezifische Kondition oder Ausrüstung. Es ist aber ein großes Erlebnis, den Gletscher so nah zu erleben.

Der Ausflug ist eine ideale Ergänzung zum Aufenthalt in Bariloche und ein Muss auf dem Weg nach Ushuaia. Ein Wochenende, das sich lohnt!

Kurzreise von Freitag bis Sonntag (2Ü)

Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot!

 

Iguazu Wasserfälle

Argentinien - Individuelle Rundreisen und SprachreisenDie Iguazu Wasserfälle gehören ohne Zweifel zu den größten Naturschauspielen des Landes. Die schiere Größe und Kraft der Wasserfälle sind kaum fassbar. Die Fälle sind breiter als die Victoria-Fälle, höher als die Niagara-Fälle und wahrscheinlich schöner als beide.

Der Großteil der Fälle liegt auf argentinischer Seite, wo Sie Zugang zum spektakulären "Schlund des Teufels" (Garganta del Diabolo) haben.

Auf der Gesamtbreite der Fälle von etwa 2.700 m stürzen durchschnittlich 1.700 m3/s, nach längeren Niederschlägen bis zu 7.000 m3/s, in zwei Stufen bis zu 75 m hinab. Im November 2005 waren es nach schweren Regenfällen sogar 12.000 m3/s.

Die Wasserfälle sind an der Grenze von Brasillien, Paraguay und Argentinien, innerhalb eines Nationalparks (2100 km²) umgeben von den Weiten des Urwalds. Hier haben Sie die Chance die Flora und Fauna zu erkunden und bewundern. Hunderte Arten von Vögeln, Säugetiere, Reptilien und tausende einheimische Arten von Insekten warten auf Sie.

Der Ausflug ist eine ideale Ergänzung zum Aufenthalt in Buenos Aires. Ein Wochenende, das sich lohnt!

Kurzreise von Freitag bis Sonntag (2Ü)

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot!

 

Tango & Milongas

Buenos Aires ist einfach der Ort für Tango-Begeisterte.

Sprachrundreisen Tango

Glücklicherweise bieten einige der besten Tanzschulen Tango-Kurse und Privatunterricht für Touristen an. Gerne sind wir Ihnen behilflich, eine Tango-Schule oder einen Privatlehrer für Sie zu finden.

Sie können Tango jedoch auch wie alle Porteños lernen: in den so genannten Milongas: Tangoabende, auf denen Sie für 5 Pesos einen ganzen Abend das Tanzbein schwingen können. Zu Beginn der Milongas findet grundsätzlich Unterricht für unterschiedliche Niveaus statt. Die Milongas sind in jedem Fall einen Besuch wert, auch wenn Sie Privatunterricht vorziehen sollten. Gerne informieren wir Sie über das Angebot.

 

 

Sprachkurse in Buenos Aires, Mendoza, Bariloche, Ushuaia oder SaltaSprachrundreisen Sprachkurse

Wenn Sie mehr aus Ihrem Spanisch machen möchten oder auch mehr als drei Wochen Zeit haben, empfehlen wir Ihnen im Vorfeld oder im Anschluss an die Sprachrundreise einen Sprachkurs in unserer Partnersprachschule.

Besonders günstig: Sie zahlen lediglich die Verlängerungswochen! Gerne informieren wir Sie über das Angebot.