Gran Canaria - Kursort

Spanisch lernen in Gran Canaria

Spanisch lernen mitten im Atlantik!

Gran Canaria verfügt über 110 offizielle Strände, aber nur 5 offizielle Museen. Dies zeigt was die unzähligen Touristen jedes Jahr auf die Insel zieht: Sonne, Strand und Meer – und das zu jeder Jahreszeit!

Die über 900 Restaurants und unzähligen Discotheke sorgen dafür, dass sich die Badeurlauber zu jeder Stunde wohl und zufrieden fühlen können.Jedoch sind es nicht nur die Badeurlauber und Sprachurlauber, die Spanisch lernen möchten, die auf der Insel Entspannungen suchen. Auch Naturliebhaber werden von der Schönheit der Insel mit ihren trockenen Schluchten, der einzigartigen Pflanzen- und Tierwelt, der Bergwelt des erloschenen Vulkans und endlos langen Dünen.

Lernen Sie Spanisch auf Gran Canaria und lassen Sie nicht nur von der wunderschönen Natur überzeugen, sonder auch von seiner großen Vergangenheit. Die 290 Höhlen der Cenebio de Valeron weisen noch heute Wandmalereien der Ur-Kanarios auf und machen sie zu einer der beliebtesten Touristenattraktionen der Insel. Das Christoph Kolumbus Museum erinnert darüber hinaus daran, dass die Inselhauptstadt Las Palmas früher eine große Bedeutung als Ausgangshafen für die Entdeckungsreisen von Kolumbus hatte.Spanisch lernen in Gran Canaria

Lernen Sie Spanisch in Spanien und entdecken Sie die vielfältige Insellandschaft von Gran Canaria.

 

______________________________________

Spanisch lernen in Gran Canaria und dabei die Stadt entdecken!

Im folgenden Abschnitt möchten wir Ihnen einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten aber auch unsere Geheimtipps der Stadt vorstellen.

Kathedrale Santa Ana

Von dem Turm der Kathedrale Santa Ana aus hat man eine wunderschöne Aussicht auf die Altstadt Vegueta, das wirtschaftliche, soziale und zugleich touristische Zentrum der Stadt.

Lomo do los Letreros

In der Nähe von Agüimes liegt der Basaltfelsen Lomo do los Letretos, auf denen noch heute die Gravuren der Ureinwohner zu sehen sind.

Castillo Santa Barbara

Die Burg ist das Wahrzeichen der Stadt und bietet eine herrliche Aussicht über die Stadt aus einer Höhe von 166m.

Las Canteras

Der saubere und gepflegte 3 km land Stadtstrand Las Canteras liegt direkt neben der Strandpromenade Paseo de las Canteras mit seinen vielen kleinen Bars, Cafés und Läden.

Triana

Nördlich der Altstadt liegt der Stadtteil Triana mit den schönen idyllischen Bauwerken im Jungenstil. Der Park San Telmo bildet hier eine grüne Oase mit farbenprächtigen Jugendstilpavillons.

Mirador El Time

Von dem Aussichtspunkt aus hat man einen wunderschönen Ausblick auf die Antigustiaschlucht. Die wird auch Schlucht der Todesängste genannt und bietet sich für abenteuerliche Wanderungen an.

______________________________________

Lernen Sie Spanisch auf Gran Canaria, einer Insel im Atlantik auf der das ganze Jahr Hochsaison für Strand- und Badeurlaube herrscht!