Cadiz - Kursort

Spanisch lernen in Cadiz

Spanisch lernen in einer der ältesten Städte Europas!

Mit ihrer Gründung vor 3000 Jahren zählt Cádiz heute zu den ältesten Städten der Westlichen Welt. Im Laufe der Geschichte hinterließen hier die Karthager, die Römer und die Araber ihre Spuren, bis die Stadt im 13. Jh. im Zuge der Reconquista endgültig von den Christen erobert wurde. Im 18. Jh. erlebte Cádiz ihre größte Blüte, wovon der am besten erhaltene Altstadtkern Spaniens zeugt. Herrliche Plätze, enge Gassen und zahlreiche Paläste und Patrizierhäuser laden Sie während dem Spanisch lernen dazu ein, sich in die Stadt zu verlieben.

Spanisch lernen in CadizIn der Nähe von Sevilla und Málaga gelegen und gleichzeitig Brücke zwischen Europa und Afrika, ist Cádiz eine Insel im Atlantik, der sie liebevoll umspült.

Lernen Sie Spanisch in Cadiz, dort wo das ganze Jahr über angenehme Temperaturen herrschen und das bei wolkenlosem Himmel und über 3200 Sonnenstunden im Jahr.

Direkt vor den Türen Cadiz liegt ein10 km langer Strand mit feinkörnigem Sand. Der Viktoria- oder der Caleta-Strand prägen das Stadtbild und an ihnen spielt sich ein Teil des Lebens der Einwohner ab.

Die Einwohner von Cádiz, die "gaditanos", sind für ihre Liebenswürdigkeit und ihren feinsinnigen Humor in ganz Spanien bekannt. Besuchern gegenüber sind sie immer sehr gastfreundlich und aufgeschlossen und gerne feiern sie mit diesen zusammen ihre zahlreichen Feste. Somit bietet Ihnen sich die Möglichkeit, in Kontakt mit Einheimischen zutreten und gemeinsam Spanisch zu lernen. All diejenigen, die Cádiz besuchen und eine Zeitlang dort leben wollen, werden die Möglichkeit haben, einzigartige Feste wie den berühmten Karneval im Februar, die Karwoche im April oder das Iberoamerikanische Theaterfestival im Oktober kennenzulernen.

 

Impressionen aus Cadiz

(Öffnen der Galerie durch Anklicken eines beliebigen Fotos)

______________________________________

Spanisch lernen in Cadiz und dabei die Stadt entdecken!

Im folgenden Abschnitt möchten wir Ihnen einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten aber auch unsere Geheimtipps der Stadt vorstellen.

Die Kathedrale

Die Kathedrale gilt als wichtigste und beliebteste Sehenswürdigkeit in der Altstadt von Cadiz. Ihr Baustil verbindet den Barock mit neoklassizistischem Stil.

Torre Tavira

Der Aussichts- und Leuchtturm sollte die Stadt Cadiz vor Angreifern schützen. Von seinen Aussichtsterrassen aus kann man heute das atemberaubend schöne Panorama über die weißen Häuser und die Altstadt genießen.

Playa de la Victoria in Cadiz

Dies ist der Hauptstrand von Cadiz, der die historische Altstadt mit der modernen Neustadt verbindet. Die lange und gepflegte Strandpromenade ist gesäumt von Cafés, Bars und Restaurants.

La Viña

Das typische spanische Wohnviertel steht in enger Verbindung zu dem Karneval. Es zeugt von einer bezaubernden Schönheit, hervorragender Gastronomie und der beeindruckenden Lebenslust der Andalusier.

Parque Genoves

Der Park an der Alameda Apodaca ist wohl der Bekannteste und Schönste in der Stadt. Er lädt zum Verweilen oder auch zu einem gemütlichen Spaziergang ein.

Museo de Cadiz

In dem archäologischen Heimatkundemuseum können Sie phönizische Funde bewundern. Hier lernen Sie mehr über die Vergangenheit der Stadt Cadiz.

______________________________________

Lernen Sie Spanisch in Cadiz und lernen Sie die idyllische Stadt im Atlantik kennen, die von einer einzigartigen Geschichte geprägt ist!