Cusco

Sprachkurs Spanisch Cusco

Spanisch lernen in der archäologischen Hochburg Perus!

Cusco, einst die mystische Hauptstadt des Inkareiches, gilt heute als die archäologische Hochburg Südamerikas und ist besonders für Spanisch Sprachkurse sehr beliebt. Warum also nicht spanisch lernen in Cusco? Die Stadt liegt in Zentralperu, in einem fruchtbaren Tal in den Ostanden, und ist die älteste Stadt des amerikanischen Staates.Sprachkurs Spanisch Cusco
Die auf 3416 Metern gelegene Andenstadt war früher die Hauptstadt des Inkareiches und entwickelte sich, nach der Entdeckung der verborgenen Stadt Machu Picchu 1911, zum größten Touristenzentrum Perus.

1950 zerstörte ein Erdbeben 90% der Stadt, woraufhin 1983 die erhalten gebliebene Innenstadt mit ihren Kolonialbauten und die Inka-Ruinen durch die UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Heute ist diese Stadt das am meisten besuchte Reiseziel des Landes und vor allem für Spanischkurse sehr beliebt.

Der Name "Cusco" stammt ursprünglich von "Qosqo", das aus der Inkasprache Quechua kommt. Unter mehreren Bedeutungen, ist "Nabel der Welt" die wichigste.

Während Ihres Sprachkurses in einer unserer Sprachschulen in Cusco können Sie nicht nur die Sprache erlernen, sondern auch die Vielfalt und den Zauber der peruanischen Kulturen erleben. Das Stadtbild wird von Gebäuden aus der Zeit der Inkas, Herrenhäusern im spanischen Barockstil, den engen gepflasterten Gassen und den roten Ziegeldächern geprägt.

Die Plaza de Armas, das Herz der Stadt, ist ein begehrter Treffpunkt und lädt zu jeder Tageszeit zum Verweilen ein. Die faszinierende Atmosphäre Cuscos lernt man am besten abends bei folkloristischer Musik und Tanz in den vielen verschiedenen Restaurants, Cafés oder Pubs der Stadt kennen. Bei einem Sprachaufenthalt in Cusco wohnen Sie in einer unserer Gastfamilien, die Ihnen die Lebensart der Peruaner noch einmal ein Stück näher bringen wird.

Nicht nur für einen einmaligen Spanisch Sprachkurs, sondern auch als Ausgangspunkt für viele Ausflüge ist der Aufenthalt in Cusco ideal. Finden Sie heraus, welche Freizeitmöglichkeiten Ihnen während Ihres Sprachurlaubs in Cusco angeboten werden.

Preise Sprachkurse Cusco

 

 

 

Impressionen aus Cusco

(Öffnen der Galerie durch Anklicken eines beliebigen Fotos)

______________________________________

Wissenswertes für Ihren Sprachkurs Spansich Cusco

Gesundheit

Lima verfügt über sehr gute medizinische Einrichtungen.
Das Leitungswasser hat keine Trinkwasserqualität.
Durchfallerkrankungen lassen sich durch eine entsprechende Lebensmittel- und Trinkwasserhygiene vermeiden.
In Arequipa, Cusco und Puno besteht keine Malariagefahr.
Es sind keine Pflichtimpfungen vorgesehen. Sollten Sie jedoch einen Zwischenstopp in einem Gelbfiebergebiet machen, so müssen Sie eine Impfung vorweisen können.
Bei Reisen nach Cusco oder anderen höher gelegenen Gebieten kann es zu einer Höhenkrankheit kommen. Hierbei kann das verschreibungspflichtige Medikament Diamox helfen.
Es besteht ein geringes bis mittleres Risiko an Malaria zu erkranken. Verwenden sie einen persönlichen Mückenschutz, um nicht an Malaria, dem Denguefieber oder Leishmaniose zu erkranken.

Klima

Das Wetter in Cusco ist extremer als in anderen Städten. In der Sonne kann es sehr heiß werden, ohne Sonne sehr kalt und es kann wesentlich mehr regnen. Die Nächte können empfindlich kalt werden. Warme Schlafkleidung ist daher neben einer warmen Jacke für abends sehr empfehlenswert. Die Häuser sind i.d.R. nicht geheizt.

Strom

Die Stromspannung beträgt 220 Volt. Manche Steckdosen erfordern einen Adapter, den Sie bereits in Deutschland günstig kaufen können (Reisesteckersets).

Geld

1 Peruanischer Sol = 100 Centimos
1 Euro = 3,5 Peruanische Sol

Öffentliche Verkehrsmittel

Sie kommen in Peru überall mit den öffentlichen Bussen hin. Wir nutzen größtenteils öffentliche Busse für die Sprachrundreise.

Taxis

Taxis sind günstig und innerhalb der Stadt schneller als Busse. Es fahren zahlreiche Taxis in den Städten, sodass Sie lediglich die Hand raushalten müssen. Ein Nachtzuschlag ist üblich. Erkundigen Sie sich bei Einheimischen nach den gängigen Tarifen. Es ist jedoch ratsamer die Taxis telefonisch anzufordern.

Telefon

Der Empfang von SMS ist möglich und oftmals kostenlos. Vorsicht ist jedoch beim Telefonieren mit der deutschen SIM Karte geboten, da die Roaming-Gebühren sehr hoch sind. Sie können jedoch von vielen Internetcafés güstig via VOIP nach Deutschland telefonieren.

Zeitverschiebung

MEZ -6 Stunden

______________________________________

Belegen Sie einen Spansich Sprachkurs in Cusco, der ehemals mystischen Inkahauptstadt. Tauchen Sie ein in eine völlig andere Welt! Informieren Sie sich vorher welche An- und Einreisebestimmungen für Ihre Sprachferien in Cusco gelten, damit Ihrer Reise in die älteste Stadt Perus nichts mehr im Wege steht!