Granada Nicaragua - Kursort

Spanisch lernen in Granada

Spanisch lernen in einer der schönsten Kolonialstädte!

Die drittgrößte Stadt des Landes wird im Volksmund "La Gran Sultana" genannt und liegt an der Westküste des Lago Cocibolca am Fuße des Vulkans Mombacho. Besuchen Sie einen Spanisch Sprachkurs in Granada und entdecken Sie die vielfältige Natur, die die Umgebung für Sie bereit hält.


Spanisch lernen in GranadaEine Reise nach Granada ist wie eine Reise in die Vergangenheit. Stolze Bürgerhäuser, Kirchen und weitere traditionelle Bauwerke im viktorianischen Stil spiegeln noch immer den Charme der altspanischen Kolonialstadt wieder.

Die Umgebung hat auch so einiges zu bieten: Die Stadt liegt direkt am Nicaraguasee, der mit seiner außerordentlichen Schönheit begeistert und jeden Fall den ein oder anderen Besuch wert ist. Außerdem können Sie während Ihres Sprachkurses Tagesausflüge zur Laguna de Apoyo oder der Insel Ometepe machen.

Im Rahmen Ihres Sprachkurses können Sie die Historie der Stadt spüren und erleben: Bauwerke im Kolonialstil, Pferdekutschen und die freundliche Bevölkerung, die vom Tourismus noch relativ unberührt ist. Hier erleben Sie das wahre Nicaragua.

______________________________________

Spanisch lernen in Granada und dabei die Stadt entdecken!

Nicaraguasee

Der See ist der größte in Mittelamerika und der einzige See in dem Süsswasserhaie leben.

Iglesia La Merced

Die farbenfrohe Kirche, deren Kirchturm man besteigen kann um eine wundervolle Aussicht auf die Stadt zu haben, ist eine der Touristenattraktionen in der Stadt Granada.

Masaya

15 km nördlich von Granda liegt Masaya, eine Stadt die besonders für ihren farbenprächtigen Markt und seine Folklore bekannt ist.

Los Pueblos Blancos

Besuchen Sie die "weißen Dörfer" wie Catarina, Niquinohomo, Diria, Masatepe oder San Juan de Oriente, die etwa eine halbe Stunde von Granda entfernt liegen.

Parque Central

Der Park liegt mitten im Zentrum der Stadt und zieht mit seinem goldverzierten Brunnen und einem kleinen Pavillon im Kolonialstil die Menschen an. Hier lassen die Menschen abends den Tag ausklingen.

Las Isletas

Die 365 kleinen Inseln sind aus Vulkanen entstanden und befinden sich im Cocibolca See in Nicaragua. Viele der Inseln sind in Privatbesitz. Sie können jedoch an einer Bootstour teilnehmen und die Inseln aus der Nähe betrachten.

______________________________________

Bilden Sie sich fort und lernen Sie Spanisch in Granada, einer der schönsten Kolonialstädten in Mittelamerika. Durch den besonderen Flair der Stadt werden Sie diese Reise garantiert nie vergessen!