Quito - Sprachschule

Sprachschulen in Quito

Spansich lernen zwischen kolonialen Bauwerken

 

Sprachschulen Quito

Unsere Sprachschulen in Quito und Cuenca stehen unter derselben Leitung. Somit können wir auch bei einer Kombination der Orte eine übergangslos gleich gute Ausbildung mit identischen Unterrichtsmethoden bieten.

Die Sprachschulen in Quito und Cuenca sind zentral und trotzdem ruhig gelegen. Es unterrichten hoch motivierte, einheimische LehrerInnen mit jahrelanger Erfahrung. ??Sie besitzen umfangreiche Kenntnisse bezüglich der ecuadorianischen Geschichte, Literatur und Kultur. Für Fragen bzw. Probleme stehen mehrsprachige Mitarbeiter ganztägig zur Verfügung.

Spanischkurse

Ganzjährig werden Einzel- und Gruppenunterricht sowie Kombinationskurse angeboten. Die Kurse beginnen wöchentlich jeden Montag für alle Sprachniveaus, ein Einstieg ist in Ausnahmen sogar innerhalb der Woche möglich. In unseren Sprachschulen in Quito werden sämtliche Niveaustufen unterrichtet.

Unsere Sprachschulen arbeiten nach einer flexiblen modularen Methode, die folgendes beinhaltet:
Einstufung Ihrer vorhandenen Sprachkenntnisse
Individueller Lehrplan und Einzel- oder Gruppenunterricht, der sich nach Ihren Bedürfnissen
     und Zielen richtet - z.B. Fortbildung, Geschäft, Reise, persönliche Weiterentwicklung etc...
Auswahl einer professionellen Lehrkraft nach Optimalkriterien


Lehrer

Alle Lehrer unserer Sprachschulen in Quito und Cuenca haben einen akademischen Abschluss und langjährige Erfahrung im Unterrichten von Spanisch als Fremdsprache. Unsere Lehrer sind zur kontinuierlichen Weiterbildung verpflichtet. Nach der Ausbildung zum Lehrer für Spanisch als Fremdsprache wird dies fortgeführt durch kontinuierliches Coaching und wöchentliche Lehrerbesprechungen.

______________________________________

Sprachkurse (Erwachsene ab 17J)

Wir legen Wert auf persönliche Betreuung unserer Sprachschüler und auf die einheimische Leitung der Sprachschulen. In unserer Sprachschule in Quito bieten wir Sprachkurse für Erwachsene ab 18 Jahren an, in Ausnahmefällen und mit Genehmigung der Eltern auch ab 17 Jahren. Neben der Qualität des Unterrichts legen wir auch besonderen Wert auf eine familiäre Atmosphäre und ausgezeichnete Betreuung in den Sprachschulen. Nur so können wir garantieren, dass Sie auf unseren Sprachreisen nicht nur die Sprache Spanisch, sondern auch Land und Leute besser kennen lernen.

Sprachkurse 40+

Die Teilnehmer unserer Sprachreisen sind zum größten Teil zwischen 25 und 55 Jahre alt. Wir wählen unsere Sprachschulen daher auch unter anderem nach dem Publikum aus und legen Wert darauf, dass neben einer guten internationalen Mischung auch sämtliche Altersstufen vertreten sind. In unserer Sprachschule in Quito können Sie sicher sein, nicht ausschließlich mit jungen Sprachschülern zu lernen. Vielmehr werden Sie sich entsprechend Ihres Alters wohl fühlen bei uns, sowohl mit der Auswahl der Gastfamilien und weiterer Unterkünfte, als auch mit den übrigen Sprachschülern unserer Sprachschulen in Quito.