Quito - Freizeit

Sprachurlaub in Quito

Entdecken Sie die Hauptstadt Ecuadors!

Quito und seine Umgebung bieten eine Vielfalt an Freizaitaktivitäten und Ausflugszielen.

In der Stadt selbst gibt es besonders viele koloniale Bauwerke zu sehen, die Sie in eine andere Zeit entführen werden. Die San Francisco Kirche ist mit eines der beeindruckendsten Gebäude, da es sich über eine Fläche von zwei Häuserblocks erstreckt, indem ein Tempel, ein Kloster und mehrere Kappellen beherbergt sind. Im Regierungspalast, der zwischen dem 18. und 19. Jahrhundert erbaut wurde, kann man Wandbilder des ecuadorianischen Künstlers Oswaldo Guayasamín begutachten.

Sprachurlaub Quito

Der Plaza de Independencia ist ein zentraler Treffpunkt für viele Einheimische, um sich bei einem kleinen Plausch oder bei einem guten Buch zu entspannen.
Früher war dieser Platz Austragungsort für Stierkämpfe oder Märkte.

Wenn Sie während Ihres Sprachurlaubs in Quito lokale Schätze erwerben möchten, bietet sich hier eine Vielzahl von Möglichkeiten:
Auf dem größten Handwerksmarkt der Stadt Mercado Artesanal La Mariscal finden Sie zauberhafte geschnitzte Figuren, handgefertigte Textilien, Silberschmuck, Panamahüte, Gemälde und vieles mehr. Im Norden der Stadt befinden sich einige Shoppingmalls, in denen Sie sich vom Facettenreichtum der Produkte verzaubern lassen können.

Auch in der Umgebung können Sie im Rahmen Ihres Sprachurlaubs so einiges entdecken, wie zum Beispiel die Thermalquellen von Papallacta, die Eisenbahnbrücke von Pifo oder das Naturreservat Maquipucuna.

______________________________________

Freizeitprogramm der Sprachschule (Beispiel)

Zu einem gelungenen Sprachaufenthalt in Quito gehört neben dem Sprachunterricht in jedem Fall auch ein gutes Freizeitprogramm. Hier stellen wir Ihnen beispielhaft ein typisches Wochenprogramm vor, das allen Sprachschülern angeboten wird. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

 

Montag: Kleine Themeneinfügrung in die ecuadorianische Kultur
(z.B. Shamanismus, heilende Kräuter, berühmte Persönlichkeiten aus Ecuador, typisch ecuadorianische Musikinstrumente, traditionelle Feste, etc.)

Dienstag: Salsakurs

Mittwoch: Jede Woche findet eine andere Veranstaltung statt
(z.B. Kochkurse, Cocktailabende, ein Film auf Spanisch, Fußballballspiel zwischen Schülern und Lehrern)

Donnerstag: Salsa

Samstag: Kostenpflichtige Ein- oder Zweitagesausflüge
(z.B. Parque Nacional Cotopaxi, Mindo, Baños, Papallacta, Volcán Pichincha, Cayambe, Otavalo, Playa Canoa oder ein Nachbarort sofern dort ein Fest stattfindet)

 

Die Veranstaltungen von Montag bis Donnerstag sind kostenlos. Nur für die Kochkurse und Cocktailabende müssen Sie ca. 3 US$ für die Zutaten bezahlen.

 

______________________________________

Ihr Sprachurlaub in Quito wird Ihnen die wunderschöne Stadt mit ihrer traumhaften Umgebung nahe bringen. Tauchen Sie ein!