Cuenca

Sprachkurs Spanisch Cuenca

Spanisch lernen in der schönsten Stadt Ecuadors!

Cuenca ist die drittgrößte Stadt Ecuadors und zudem das kulturelle Zentrum des Landes. Spanisch lernen in Cuenca und sich gleichzeitig von der bezaubernden Altstadt und vielen architektonischen Highlights aus der Kolonialzeit begeistern lassen, die sie für viele zur schönsten Stadt des Landes macht.

Sprachkurs Spanisch CuencaCuenca ist typisch für Ecuador und eben doch so anders als alle anderen Städte des Landes. Sprachkurse in unseren Sprachschulen in Cuenca sind daher besonders beliebt.

Im Rahmen Ihres Sprachkurses in Cuenca gibt es hier so einiges zu entdecken: Sie können stundenlang durch die Strassen laufen und entdecken neben Traumhäusern auch immer wieder kleine Märkte oder nette Cafés. Finden Sie heraus, was es sonst noch auf einem Sprachurlaub in Cuenca zu erkunden gibt.

Wie Quito ist auch Cuenca zum Weltkulturerbe ernannt worden. Anders als in Quito ist das Stadtbild jedoch einheitlicher und harmonischer. Zudem geht es ruhiger und übersichtlicher zu.

Dadurch, dass die Stadt etwas abseits der gewöhnlichen Route liegt, wird sie oft nicht in Rundreisen eingeschlossen und ist damit weniger touristisch überlaufen. Nichtsdestotrotz hat sie ihren Besuchern sehr viel zu bieten und empfängt Langzeitstudierende mit ihrem freundliche Charme.

Sprachkurse in Cuenca erfordern eine Zwischenübernachtung in Quito, die man aber für einen kurzen Aufenthalt nutzen kann, um die Hauptstadt des Landes besser kennen zu lernen. Mehr zu unseren Unterkünften und gastfreundlichen Familien finden Sie unter Sprachaufenthalte in Cuenca.

Preise Sprachkurse Cuenca

______________________________________

Wissenswertes für Ihren Sprachkurs Spanisch Cuenca

Gesundheit

Quito verfügt über teilweise sehr gute medizinische Einrichtungen.
Das Leitungswasser hat keine Trinkwasserqualität.
Es sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben.
Es besteht ein mittleres Risiko an Malaria zu erkranken. Als malariafrei gelten jedoch das Hochland, Quito, Guayaquil und die Galapagos-Inseln.

Klima

In Ecuador herrscht an der Küste ein feuchtheißes Klima mit einer Durchschnittstemperatur von 25°C. Im Landesinneren ist es jedoch kühler.

Strom

Die Stromspannung beträgt 110 Volt. Die Steckdosen erfordern einen Adapter, den Sie bereits in Deutschland günstig kaufen können (Reisesteckersets).

Geld

1 US-Dollar = 100 Cent
1 Euro = 1,3 US-Dollar

Öffentliche Verkehrsmittel

Sie kommen in Ecuador mit öffentlichen Bussen praktisch überall bequem hin. Wir nutzen die Busse auch im Rahmen unserer Sprachrundreise.

Taxis

Taxis sind billig und ein beliebtes Verkehrsmittel. Insbesondere nachts ist es ratsam, ein Taxi zu nehmen. Der Preis sollte vorher ausgehandelt werden, da sich im Taxi oft keine Taxameter befinden.

Telefon

Die deutschen Mobiltelefone funktionieren teilweise, auch für den Empfang von SMS. Sie können jedoch in vielen Internetcafés via VOIP günstig nach Deutschland und innerhalb des Landes telefonieren. Sie finden zahlreiche Internetcafés in jeder Stadt.

Zeitverschiebung

MEZ -6 Stunden

______________________________________

Cuenca ist die ideale Stadt für Spanisch Sprachkurse, die viele Besucher mit ihrem Charme in ihren Bann zieht. Lassen auch Sie sich verzaubern und schauen Sie, wie Sie Ihre nächsten Sprachferien in Cuenca planen können!