Kapstadt - Kursort

Englisch lernen in Kapstadt

Englisch lernen am Kap der guten Hoffnung!

Kapstadt ist eine moderne Metropole, die neben einer schmucken City und traumhaften Stränden mit dem machtvollen Tafelberg, eine einzigartige und atemberaubende Kulisse für Ihren Englisch Sprachkurs bietet.

Vom Gipfel des Tafelbergs betrachtet, zeigt sich die ganze Schönheit Kapstadts, das von vielen zu Recht als eine der schönsten Städte der Welt bezeichnet wird. Ganz sicher hat sich Kapstadt zu einer der "In-Metropolen" entwickelt. Hier zeigt sich Südafrika von seiner europäischen, fast mediterranen Seite.

Englisch lernen in KapstadtIm Rahmen Ihres Englisch Sprachkurses bieten sich Ihnen viel Möglichkeiten: Sie können sich am Vormittag in einem Café in der pulsierenden Long Street mit Reisenden aus der ganzen Welt austauschen, mittags am Strand den Blick auf den Atlantik vom teuersten Wohnviertel Afrikas aus genießen, nachmittags eine Weinprobe auf einem der Weingüter machen und abends im neuen Hafenviertel "Waterfront" die  vorzüglichen Restaurants ausprobieren.

Doch lernen Sie während Ihres Sprachkurses in Kapstadt auch die andere Seite der Stadt kennen: Kapstadt zeigt sich von einer anderen Seite, wenn Sie die schicken Viertel verlassen und die so genannten Townships betreten. Hier zeigt sich das wahre Leben der meisten Kapstädter, die in überfüllten Siedlungen leben, sich täglich mit Armut und Kriminalität konfrontiert sehen und für einen besseren Platz im neuen Südafrika kämpfen.

Kapstadt ist eine Stadt der Gegensätze: schwarz und weiß, reich und arm, schön und hässlich. Gerade wegen seiner viele Facetten ist dieser Ort für Englisch Sprachkurse so beliebt!

______________________________________

Englisch lernen in Kapstadt und dabei die Stadt entdecken!

Im folgenden Abschnitt möchten wir Ihnen einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten aber auch unsere Geheimtipps der Stadt vorstellen.

Castle of Good Hope

Es ist das älteste Gebäude in Südafrika und beinhaltet mehrer kleine Museen, einen Souvenirshop, ein Café sowie ein kleines Theater.

St. Georg´s Cathedral

Die Kathedrale ist weit bekannt und ein Symbol für den Widerstand gegen die Apartheid.

Winelands

Die Weinanbaugebiete locken durch ihre wunderschöne Kulisse und den guten Wein zahlreiche Touristen an.

Kap der guten Hoffnung

Das Kap bietet eine markante Felsenlandschaft mit gefürchteten Klippen, die schon oft das Ende für große Schiffe bedeuteten.

Robben Island

Die ehemalige Häftlingsinsel ist tief mit der Geschichte des Landes verbunden. Dort kann man die Zelle besichtigen, in der Nelson Mandela 18 seiner 27 Haftjahre verbringen musste.

Camps Bay

Der Strandabschnitt gehört zu den beliebtesten Stadtteilen Kapstadts und ist geprägt von einer Strandpromenade mit zahlreichen Cafés, Discos und Bistros.

______________________________________

Lernen Sie in Kapstadt mehr als nur Englisch. In keiner anderen Stadt liegen die Gegensätze so nah beieinander. Seien Sie offen, dann wird Kapstadt ein unvergessliches Erlebnis für Sie werden!