Unsere Partner

Einen Teil Ihrer Studiengebühren spenden wir ausgewählten Bildungs- und Entwicklungsprojekten des jeweiligen Reiselandes. Hierfür arbeiten wir eng mit renommierten Partnern aus der Entwicklungspolitik zusammen, die einen effizienten Einsatz der Spendenmittel sicherstellen können.

Unsere Schulen zeichnen sich darüber hinaus selbst durch hohes eigenständiges und soziales Engagement für die Menschen in ihrem Land aus.

Je nach Kursort und Länge Ihres Aufenthalts fließen genau EUR 50 pro Person in die entsprechenden Projekte. Wir legen hierbei Wert auf absolute Transparenz. Daher ziehen wir Ihnen diese Summe von der Rechnung ab, damit Sie vor Ort das Projekt besuchen können und die Spende persönlich überbringen können.

Darüber hinaus arbeiten wir mit weiteren Organisationen aus unterschiedlichen Bereichen zusammen, um eine Optimierung sowohl des Spendenmitteleinsatzes, als auch neue, sinnvolle Wege in der sozialverträglichen Reisegestaltung zu gehen.

forum anders reisen - Das forum anders reisen e.V. ist ein Zusammenschluss von etwa 200 Reiseveranstaltern, die sich dem nachhaltigen Tourismus verpflichtet haben. Gemeinsam stellen wir uns der Verantwortung für wirtschaftliche und soziale Entwicklung hier und in den Reiseländern.

atmosfair - Der Testsieger unter den Klimaschutzprojekten und unser Partner für unser Engagement im Klimaschutz.

 

Sprachschulen

Bei der Wahl unserer Sprachschulen legen wir nicht nur hohen Wert auf qualitativen Sprachunterricht, sondern auch auf die sozialverträgliche Ausgestaltung. Wir arbeiten nur mit unabhängigen, einheimischen Partnern zusammen, um den Menschen neue Perspektiven in einer globalisierten Welt zu eröffnen.

Rundreisen

Wir nutzen so oft wie möglich öffentliche Verkehrsmittel und arbeiten ausschließlich mit kleinen, einheimischen Wirtschaftsbetrieben oder Kooperationen zusammen. Wir fühlen uns sowohl Ihnen als Reisenden verpflichtet, als auch den Menschen Ihres Reiselandes.