Klimabewusst "sprach"-reisen - mit atmosfair

Der Flugverkehr spielt beim Thema Klimaschutz eine wichtige Rolle, denn er ist ein großer Mitverursacher von Treibhausgasemissionen. Da sich lernen und helfen sprachreisen auf Ziele in Entwicklungs- und Schwellenländern in Übersee spezialisiert hat, ist eine Flugreise allerdings unausweichlich. Aus diesem Grund wollen wir uns, in Kooperation mit der Organisation „atmosfair“, für eine Entlastung unseres Klimas engagieren und Reisen klimabewusster anbieten.

Durch die finanzielle Unterstützung weltweiter Klimaschutz-Projekte möchten wir gemeinsam mit Ihnen die Möglichkeit wahrnehmen, Flugemissionen zu kompensieren und dadurch einen kleinen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

 

atmosfair Award in Bronze 2010

atmosfair Award in Bronze 2011

atmosfair

 

 

  

 

 

 

Ausgezeichnetes Engagement 

Wir sind stolz, für unseren atmosfair Beitrag sowohl für das Jahr 2010 als auch 2011 jeweils den "atmosfair Award" in Bronze erhalten zu haben. Erstmalig wurden Reiseveranstalter ausgezeichnet, die sich weit über das durchschnittliche Maß für den Klimaschutz einsetzen. 

Der Reisepreis enthält eine Spende an atmosfair in Höhe von 10 €, die Sie auf Wunsch bei der Buchung nach eigenen Angaben erhöhen konnten. Für diesen Beitrag wird von „atmosfair“ ein Zertifikat und eine Spendenbescheinigung ausgestellt. Dieses Zertifikat, sowie die Spendenbescheinigung wird Ihnen im Januar des folgenden Kalenderjahres per Email zugestellt. Zusätzlich können Sie sich auch nach Erhalt des Zertifikats Ihre Spendenbescheinigung unter www.atmosfair.de herunterladen.

Mit diesem Beitrag können die verursachten Emissionen ansatzweise eingespart werden. Um den gesamten CO2 Ausstoß für einen Flug nach Lateinamerika zum Beispiel zu kompensieren ist allerdings ein Beitrag von durchschnittlich EUR 150 notwendig. Ein größerer Anteil als EUR 10 ist demnach willkommen und sehr sinnvoll investiert.


Mehr Infos zu atmosfair...