Arequipa

Familiensprachreisen Spanisch
Arequipa

 

 Familiensprachreisen Arequipa

 

 

 In der weißen Stadt
 mit der ganzen Familie
 Spanisch lernen!

 

 

Arequipa, der zweitgrößte Stadt Perus, gehört ohne Zweifel zu den schönsten Städten des Landes. Im Gegenteil zu Städten wie Cusco hält sich die Anzahl der Touristen jedoch in Grenzen, da Arequipa ein wenig abseits der klassischen Touristenroute liegt. Das Stadtbild zeichnet sich durch eine vornehme Eleganz aus, die sich auf angenehme Weise mit dem lateinamerikanischen Leben mischt. Besuchen Sie im Rahmen von Familiensprachreisen Arequipa, das wegen seiner fast ausnahmslos weiß-getünchten Häusen aus Vulkangestein auch die "weiße Stadt"genannt wird und erleben Sie es selbst!

Das Name "Arequipa" stammt aus der Sprache der Aymara-Indianer und bedeutet übersetzt: "Die Stadt hinter dem spitzen Berg". Wenn Sie Arequipa besuchen werden, wird Ihnen sofort deutlich warum die Aymara diesen Namen für die  Stadt gewählt haben, denn Arequipa liegt am Fuße des Vulkans "El Misti" auf einer Höhe von 2.300 Metern.

Während Ihrer Familiensprachreisen Spanisch in Arequipa gibt es viel zu entdecken: die "Plaza de Armas" ist der Hauptplatz, der umringt von wunderschönen eindrucksvollem Kolonialgebäuden das Zentrum der Stadt bildet. Die "Plaza de Armas" können Sie als Ausgangspunkt nutzen um zu Fuß durch die vielen schmalen Gassen der Stadt zu laufen und Arequipa ausführlich zu erkunden. Auf keinen Fall versäumen sollten Sie dabei den gewaltigen Komplex des Klosters Santa Catalina. Eine mittelalterliche Stadt mit Häusern, Gassen, Brunnen und Plätzen, der als Ort der Ruhe und Faszination bekannt ist und durch seine bunt angemalten Wände das Motiv vieler Fotobegeisterter ist.

Ganz in der Nähe von Arequipa liegt der "Cañon de Colca", der sogar noch tiefer, dafür aber schmäler ist als der Grand Canon. Der Höhepunkt der Schlucht ist das Cruz del Cóndor, von dem man zum einen 1200m in die Tiefe blicken und mit etwas Glück auch den majestätischsten Vogel - den Kondor - aus nächster Nähe beobachten kann. Auf dem Weg zum "Cañon de Colca" werden Eltern und ihre Kinder nicht nur die atemberaubende Landschaft der Region, die je nach Jahreszeit wüstenhaft erscheint, beobachten können, sondern auch einen Eindruck in das Leben der ländlichen indigenen Bevölkerung der Gegend bekommen, die noch auf sehr traditionelle Art leben.

Arequipa ist ideal für eine Familiensprachreise Spanisch, weil Sie hier in malerischer Atmosphäre Spanisch lernen können und gleichzeitig ein sehr breites Angebot an Freizeitaktivitäten sowohl in, als auch außerhalb der Stadt nutzen können.

Arequipa ist genau der richtige Ort für Familiensprachreisen Spanisch, weil wir Ihnen hier flexible Lösungen für individuelle Ansprüche an Ihre Familiensprachreise bieten können. Die enorme Flexibilität und die sehr ausgeprägte Kinderfreundlichkeit der Peruaner werden Sie überzeugen! So können wir Ihnen Familiensprachreisen genau nach Ihren Vorstellungen zusammenstellen. Entscheiden Sie, ob Sie Betreuung für Ihr Kind suchen während Sie selber am Unterricht teilnehmen, oder aber ob für Sie kindgerechter, spielerischer Unterricht von qualifizierten Muttersprachlern für Ihr Kind interessant ist. Mit unseren maßgeschneiderten Familiensprachreisen bleiben keine Wünsche offen!

 

Impressionen aus Arequipa

(Öffnen der Galerie durch Anklicken eines beliebigen Fotos)

______________________________________

Mit Familiensprachreisen Spanisch in Arequipa haben Sie die Möglichkeit eine der schönsten Städte Perus kennenzulernen und sich von Ihrem unvergleichlichen Charme begeistern zu lassen!